Autor Thema: Voreilige Kleber-Aussage zeigt, dass das ZDF aus Brexit und Trump nichts gelernt  (Gelesen 939 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.940
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de

Quelle Logo: http://stimmklinik.de/images/logo_focus-online.png
Voreilige Kleber-Aussage zeigt, dass das ZDF aus Brexit und Trump nichts gelernt

Quelle: Focus 25.04.20147


Zitat
Genau das aber hat das ZDF gemacht. In der gestrigen Ausgabe des „heute journal“ sagt Moderator Claus Kleber, Macron müsse „nur noch Marine Le Pen aus dem Feld schlagen“. Seine Chancen stünden zwischen „gut und sicher“. Auch Reporter Theo Koll berichtet in seinem Beitrag von dem Mann, „der sich anschickt, bald Frankreichs neuer Präsident zu sein.“ Danach sprechen die beiden Journalisten per Live-Schalte darüber, wie Macrons Regierungsbildung aussehen könnte. Ob das ZDF damit nicht ein bisschen übers Ziel hinausgeschossen ist?

weiterlesen auf:
http://www.focus.de/kultur/videos/macron-zum-praesidenten-gemacht-voreilige-kleber-aussage-zeigt-dass-das-zdf-aus-brexit-und-trump-nichts-gelernt-hat_id_7024690.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. April 2017, 15:43 von DumbTV »

Offline faust

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 716
  • aktueller score: 1200 euro
... einen gelernten DDR - Bürger  8) kann das nicht wirklich verwundern:

Ein guter Propagandist tut, was ein guter Propagandist tun muss.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline muuhhhlli

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 407
Voreilige Kleber-Aussage zeigt, dass das ZDF aus Brexit und Trump nichts gelernt
Quelle: Focus 25.04.20147

Doch klar haben die gelernt .... das Volk zu manipulieren.

Frauengipfel in Deutschland vor der Wahl und die Presse einschließlich aller öffentlich rechtlichen Sender plus ZDF berichten


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. April 2017, 17:08 von Bürger »

Offline skipper

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Antwort vom ZDF

Zitat
Sehr geehrter xxxxxxx
 
vielen Dank für Ihre E-Mail an das ZDF.
 
Wie in unseren Nachrichten berichtet, stellt sich das Ergebnis nach der 1. Runde des Präsidentschaftswahlkampfes in Frankreich im Einzelnen so dar:
 
Macron kommt nach Auszählung aller Stimmen auf 23,75 Prozent. Dahinter liegt Le Pen mit 21,53 Prozent, gefolgt von dem konservativen Kandidaten Francois Fillon mit 19,91 Prozent und dem Linkspolitiker Jean-Luc Melenchon mit 19,64 Prozent. Da die beiden "Verlierer" bereits in Interviews sagten, sie würden ihre Anhänger zur Stimmabgabe für Macron bei der Stichwahl auffordern, hat sich Claus Kleber zu der sicher voreiligen Aussage hinreißen lassen.
 
Ihre Kritik haben wir in unsere tagesaktuelle Auswertung der Zuschauerreaktionen aufgenommen. Diese wird der verantwortlichen Redaktion und einem weiten Empfängerkreis in unserem Haus, inklusive der Geschäftsleitung, übermittelt und dort in der internen Auseinandersetzung mit dem Programmangebot berücksichtigt.

Wir danken Ihnen aber ausdrücklich für Ihre Kritik, denn natürlich gibt es auch immer wieder Aspekte, die wir in unseren Nachrichtensendungen optimieren können.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihre ZDF-Zuschauerredaktion


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 26. April 2017, 17:08 von Bürger »

Tags: