Autor Thema: Kritik kaum zugelassen: ZDF setzt Bundespräsident Gauck einen Heiligenschein auf  (Gelesen 681 mal)

Online Nichtgucker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 717


Kritik kaum zugelassen: ZDF setzt Bundespräsident Gauck einen Heiligenschein auf
31.01.2017

"Der Titel der Dokumentation verspricht, den Menschen Joachim Gauck zu zeigen. Tatsächlich verpasst der Film dem scheidenden Staatsoberhaupt einen Heiligenschein. Eine Annäherung an den Menschen gelingt nicht. ...."

Weiterlesen: http://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/mensch-gauck-zdf-portraet-der-praesident-der-aus-dem-osten-kam_id_6574614.html

Dabei betont der ÖRR doch so gerne wie "staatsfern" er sei. Aber wir sind ja schon ganz andere Dinge gewöhnt, wie z.B. das "Geburtstagsständchen für Kanzlerin Merkel" im Youtube-Kanal des ARD Mittagsmagazins:

https://www.youtube.com/watch?v=gh28uhZQQ6g

Der Interpret ist übrigens ZDF-Journalist Udo van Kampen ...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 01. Februar 2017, 01:47 von Nichtgucker »
Manipulation von Talkshows:
https://www.youtube.com/watch?v=od0OkXN3hjE

Framing Manual der ARD:

Tags: