Autor Thema: Handball-WM im Internet - Ich guck' Sponsoren-TV  (Gelesen 465 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.752
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Handball-WM im Internet - Ich guck' Sponsoren-TV
« am: 12. Januar 2017, 09:03 »

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/4/44/Tagesspiegel-Logo.svg/320px-Tagesspiegel-Logo.svg.png

Tagesspiegel, 11.01.2017

Handball-WM im Internet
Ich guck' Sponsoren-TV
von Markus Ehrenberg

Zitat
Hat gar nicht weh getan. Auch ohne ARD und ZDF in der ersten Reihe. Seit Mittwochabend präsentiert die Deutsche Kreditbank AG (DKB), die den Deutschen Handballbund sponsort, auf der Internetseite handball.dkb.de und auf Youtube Spiele der Handball-WM in Frankreich. Los ging es um 20 Uhr 45 mit dem Eröffnungsspiel Frankreich – Brasilien, kommentiert von Handball-Experte Uwe Semrau. Ein Name, an denen sich öffentlich-rechtliche Zuschauer/Sportfans erst gewöhnen müssen.[..]

Auch mit dem unaufgeregten Kommentar von Uwe Semrau, einstmals bei Sport1. Der Mann war bestens vorbereitet - die großen Namen der Franzosen, die unbekannten der Brasilianer, das letzte Zusammentreffen der beiden Länder bei der WM - bezeugte Fachwissen bei kniffligen Entscheidungen, die es im Handball zuhauf gibt. Ein Co-Kommentator oder Experten à la Stefan Kretzschmar sind nicht vonnöten. Einziges Manko dieser Übertragung: Das Spiel war langweilig, schnell entschieden, Favorit Frankreich haushoch überlegen, Endergebnis 31:16. Dafür kann die Bank nichts. [..]

Weiterlesen auf:
http://www.tagesspiegel.de/medien/handball-wm-im-internet-ich-guck-sponsoren-tv/19240526.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: