Verlinkte Ereignisse

  • RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h: 19. Juli 2016

Autor Thema: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h  (Gelesen 3656 mal)

Anti-Raubritter

  • Gast
RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« am: 05. Juli 2016, 19:23 »
Runder Tisch Göttingen

Datum: Dienstag, 19.07.16
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 05:11 von Bürger »

Anti-Raubritter

  • Gast
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #1 am: 14. Juli 2016, 20:53 »
Ort: Ristorante Fellini
(http://www.fellini-goettingen.de)
Groner-Tor-Str. 28
37073 Göttingen


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Vierauge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #2 am: 18. Juli 2016, 17:19 »
Wieviele Personen treffen sich denn morgen ganz sicher zum RT in Göttingen? Weiß da jemand was?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Anti-Raubritter

  • Gast
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #3 am: 18. Juli 2016, 19:16 »
Ort: Ristorante Fellini
(http://www.fellini-goettingen.de)
Groner-Tor-Str. 28
37073 Göttingen


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 05:12 von Bürger »

Anti-Raubritter

  • Gast
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #4 am: 18. Juli 2016, 19:23 »
Na mindestens einer. ;)

Ist der erste RT in Göttingen. Kann daher nicht sagen, ob und wieviel kommen bzw. Interesse haben.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Vierauge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #5 am: 18. Juli 2016, 20:43 »
Okay. Schade. Da ich fast 60 km zu fahren hätte, ist mir das zu ungewiß. Ich dachte, sowas ist zumindest mit Ankündigung. Schließlich muß doch auch eine gewisse Personenanzahl verbindlich angemeldet werden, oder?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Anti-Raubritter

  • Gast
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #6 am: 18. Juli 2016, 21:47 »
Okay. Schade. Da ich fast 60 km zu fahren hätte, ist mir das zu ungewiß. Ich dachte, sowas ist zumindest mit Ankündigung. Schließlich muß doch auch eine gewisse Personenanzahl verbindlich angemeldet werden, oder?

Das ist der erste RT in Göttingen. Mal schauen ob es Interessenten gibt. Wenn wir warten würden bis sich jemand "anmeldet", dann gäbe es kaum Runden Tische. ;)

Kleiner Hinweis: Ich reise 80km weit an. ;) Die Frage ist, will ich a) mich Informieren oder b) aktiv gegen den Rundfunkbeitrag etwas unternehmen. Wenn keiner was unternimmt, zahlen wir in 20 Jahren immer noch den Rundfunkbeitrag. ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Vierauge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #7 am: 18. Juli 2016, 22:13 »
Kleiner Hinweis: Ich reise 80km weit an. ;) Die Frage ist, will ich a) mich Informieren oder b) aktiv gegen den Rundfunkbeitrag etwas unternehmen. Wenn keiner was unternimmt, zahlen wir in 20 Jahren immer noch den Rundfunkbeitrag. ;)

Mag ja sein. Ist aber auch eine finanzielle Frage, und ich habe nicht das Geld, mal eben fast 120 km in der Gegend rumzufahren, um dann festzustellen, daß wir da dann allein sind. Interessenten hätten im Vorfeld schon mal posten können, damit man sieht, daß überhaupt Interesse da ist. Die Fragen auszudiskutieren gehört hier jetzt nicht hin. Northeim und Osterode am Harz gehören auch zum VG-Bezirk Göttingen und sind wesentlich näher für mich und für einige Mitstreiter aus meinem Umfeld. Ich jedenfalls kann es mir unter diesen Bedingungen leider nicht erlauben, morgen dort zu erscheinen. Trotzdem viel Erfolg und berichte dann mal.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline karlsruhe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.405
  • Nichtnutzer: ich werde niemals freiwillig zahlen
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #8 am: 18. Juli 2016, 22:33 »
Jeder Kontakt zu einem gleichgesinnten Mitstreiter lohnt sich.

@Anti-Raubritter
vielen Dank für dein Engagement!

Auch ich fahre Lichtjahre an Kilometer, um an diversen Runden Tischen teilzunehmen.

Es wird sich auf jeden Fall lohnen.

Wie sollte man sich sonst organisieren? ::)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Statement nach der Verhandlung, 16.05.18 BVerfG:
Wegen der zunehmenden schwindenden Akzeptanz, wurde  über mehrere Jahre nun das bestehende Modell ausgedacht, und dabei wortlos hingenommen, dass es dabei zu immensen Kollateralschäden kam/kommt!!!!!!!!

Ich will einfach als ehrlicher Nichtnutzer erkannt, akzeptiert, toleriert und in Ruhe gelassen werden, ohne irgendeine Art von "Schutzgeld" zahlen zu müssen, um nicht in den Knast zu wandern, danke!!!

Offline Vierauge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #9 am: 18. Juli 2016, 23:16 »
Was ihr alles so macht und wofür Ihr Geld ausgebt, um in der Gegend rumzufahren, ist doch Eure Sache. Ich tue es nicht. Die Frage der Organisation von RT`s war hier nicht gestellt. Ich wollte wissen, ob es verbindliche Anmeldungen gibt als Entscheidungshilfe und die habe ich bekommen und entschieden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Anti-Raubritter

  • Gast
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #10 am: 19. Juli 2016, 21:51 »
Protokoll

Kurzfassung:

Ein-Mann-Show, Restaurant ok aber überfüllt

Langfassung:
Ich bin gegen 19:00 Uhr im Lokal eingetroffen und musste erst einmal ein wenig warten. Das Personal sah ziemlich beschäftigt aus. Im Biergarten gabs keinen Platz mehr also nahm ich im Restaurant einen Tisch. Als ich mein Anti-GEZ-Schild aufstellte, schaute mich das Personal erst einmal kritisch an, bis ich erklärt habe, dass ich etwas gegen den Rundfunkbeitrag habe. Wären diese nicht so beschäftigt gewesen, wäre vielleicht ein Gespräch aufgekommen.

Das Lokal liegt eigentlich ganz günstig. 5-10min zum Bahnhof und 2min zum Parkhaus Groner Tor (1h 1€, 2h 2€). Das Essen war ok, geschmacklich wie preislich. Aufgrund des Ansturms im Lokal würde ich beim nächsten RT ein anderes Lokal bevorzugen. Vielleicht kann ein Ortsansässiger dabei behilflich sein.  ;)

Göttingen scheint eine interessante Uni-Stadt zu sein. Es sieht so aus, als wäre das Potential für weitere Mitstreiter vorhanden. Jetzt stellt sich die Frage, weshalb keiner kam:
a.) Weil der Rundfunkbeitrag niemanden stört?
b.) Sich keiner die Hände schmutzig machen möchte?
c.) Weil hier im Portal vielleicht kaum Mitstreiter aus Göttingen sind bzw. das Portal nicht bekannt genug ist?

Ich schätze mal letzteres. Vielleicht muss man vor dem nächsten Mal eine Zeitungsannonce schalten. Günstig wäre es gleich das richtige Lokal zur Verfügung zu haben / zu kennen. ;)

AR


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline tokiomotel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 805
  • Cry for Justice
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #11 am: 19. Juli 2016, 22:34 »
Auch ich fahre Lichtjahre an Kilometer, um an diversen Runden Tischen teilzunehmen.
Dein außergewöhnliches Engagement in allen Ehren, kein anderer Moderator opfert so viel Freizeit und investiert in Fahrtkosten aus der eigenen Tasche wie du.
Nur hat man den eigentlich keine anderen Hobbys ?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schrei nach Gerechtigkeit

Offline Vierauge

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #12 am: 20. Juli 2016, 12:10 »

Göttingen scheint eine interessante Uni-Stadt zu sein. Es sieht so aus, als wäre das Potential für weitere Mitstreiter vorhanden. Jetzt stellt sich die Frage, weshalb keiner kam:
a.) Weil der Rundfunkbeitrag niemanden stört?
b.) Sich keiner die Hände schmutzig machen möchte?
c.) Weil hier im Portal vielleicht kaum Mitstreiter aus Göttingen sind bzw. das Portal nicht bekannt genug ist?

Ich schätze mal letzteres. Vielleicht muss man vor dem nächsten Mal eine Zeitungsannonce schalten. Günstig wäre es gleich das richtige Lokal zur Verfügung zu haben / zu kennen. ;)

Oha....war ja anscheinend so wie ich es befürchtet hatte. In unserer Region jemanden gegen den Rundfunkbeitrag zu aktivieren ist fast unmöglich. Die Erfahrung mache ich immer wieder. Teils wird bewundert, daß und wie man dagegen ankämpft, aber jemanden zu bekehren, der schon zahlt, die Zahlungen einzustellen, ist so gut wie unmöglich. Das ist in Göttingen ganz schlimm. Eigentlich schade, da auch das Verwaltungsgericht dem Vorgehen der Vollstreckungsbehörden und dem Rundfunkbeitrag selbst sehr kritisch gegenüber steht. Wahrscheinlich stört den Rundfunkbeitrag wirklich niemand, gerade die nicht, die von jeher gezahlt haben. Die haben noch nicht einmal mitbekommen, daß sich die Grundlage geändert hat und von deren Konten jetzt jemand ganz anderes abbucht. In der Tat ist das Portal und auch dieses Forum nicht bekannt genug. Wie schon erwähnt, bin ich auch nur durch einen FB-Kontakt auf das Portal gestoßen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Anti-Raubritter

  • Gast
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #13 am: 20. Juli 2016, 17:40 »
Naja, ein paar von denen gibts schon. Beim Verwaltungsgericht Göttingen sind ca. 45 Klagen gegen den Rundfunkbeitrag bis Juli 2016 anhängig. Beachtet man weiterhin die Deutschlandweit 1,4 Mio. Zwangsvollstreckungen in 2014, dann dürften noch weitaus mehr Mitstreiter in der Region vorhanden sein. Das Problem ist nur: "Wie erreiche ich diese Personen?"

Naja, wenigstens haben ein paar Göttinger das Anti-GEZ-Schild im Lokal gesehen. ... Ein kleiner Schritt für die Bewegung, aber ein großer ... ;) :D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Shuzi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 390
Re: RT Göttingen, Di 19.07.16, 19h
« Antwort #14 am: 20. Juli 2016, 17:43 »
[...]
c.) Weil hier im Portal vielleicht kaum Mitstreiter aus Göttingen sind bzw. das Portal nicht bekannt genug ist?
[...]
Ich schätze mal letzteres. Vielleicht muss man vor dem nächsten Mal eine Zeitungsannonce schalten. Günstig wäre es gleich das richtige Lokal zur Verfügung zu haben / zu kennen. ;)
[...]
Mitstreiter aus dem Raum Göttingen sollte es eigentlich reichlich geben. Ein erster Indikator könnte eine persönliche Erfahrung beim Besuch der dortigen Verbraucherzentrale bezgl. einer kostenlosen Rechtsberatung Anfang des Jahres sein. Die hatten dort nach eigener Aussage reichlich zu tun. Ausserdem sollte das Thema gerade für Studenten von Interesse sein, denn die haben in Regel kein sehr üppiges Budget. In GÖ gibt es ca. 20.000 davon. Wie bekannt das Portal bei den jeweiligen Mitstreitern ist, ist natürlich fraglich. Allerdings halte ich eine Zeitungsannonce im GT für wenig zielführend. Dann schon eher Aushänge an der Uni, Zentralmensa, usw. .
Die Lokation (Ristorante Fellini) war evtl. auch nicht die beste Wahl. Beim nächsten mal evtl. besser eine Studentenkneipe wie z.B. Salamanca, Schröder, Trou, Monster wählen.
Ich persönlich konnte nicht teilnehmen, da der Termin unter der Woche lag und ich unter der Woche berufsbedingt an anderen Orten (derzeit HH) unterwegs bin.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Vielleicht wären wir zusammen in der Lage,
uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
Oder ist die Welt für jetzt und alle Tage,
viel zu wahr, viel zu wahr um schön zu sein?

Tags: