Autor Thema: Immer mehr Wilhelmshavener zahlen GEZ nicht  (Gelesen 1729 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.918
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Immer mehr Wilhelmshavener zahlen GEZ nicht
« am: 31. März 2016, 06:53 »

Quelle Logo:http://www.wzonline.de/fileadmin/domain_wz/templates_web/images/logo-wz.jpg
Immer mehr Wilhelmshavener zahlen GEZ nicht

Quelle: Wilhelmshavener Zeitung 31.03.2016

„Von 2013 bis heute sind wir 4432 Mal tätig geworden: Die Summe der Forderungen beläuft sich auf 1,27 Millionen Euro“, teilte Julia Muth, Pressesprecherin der Stadt, auf Anfrage der WZ mit. Entsprechend mehr Arbeit kommt auf die Mitarbeiter der Stadtverwaltung zu. In Wilhelmshaven gibt es derzeit monatlich etwa 120 Fälle pro Monat, vor einiger Zeit waren es gar knapp 400 im Monat.

weiterlesen auf:

http://www.wzonline.de/nachrichten/wilhelmshaven/newsdetails-wilhelmshaven/artikel/immer-mehr-wilhelmshavener-zahlen-gez-nicht.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


anne-mariechen

  • Gast
Re: Immer mehr Wilhelmshavener zahlen GEZ nicht
« Antwort #1 am: 31. März 2016, 07:12 »
Das sind 286,55 Euronen offene RF-Beiträge pro Beitragszahler und 25,-- Euronen Erstattung des BS für den Aufwand. Oder genauer gesagt für 1,27 Millionen Beiträge muss der BS zusätzlich 110.800,-- Euronen an die Stadt Wilhelmshafen bezahlen. Was man sich in Deutschland als nicht öffentliche und nicht rechtsfähige Firma alles erschleichen kann.

Statt zu jammern kann man der Stadt Wilhelmshafen nur empfehlen, dass Sie die Amtshilfe und Durchführung der ZV für "ARD ZDF DR Beitragservice" einem nicht rechtsfähigen Inkassobüro sofort einstellt.

Vielleicht sollten wir mit einer Beispielrechnung auf solche Pressemeldungen reagieren und den Verwaltungen bei der Zurückweisung an den BS behilflich sein. Was nur im Sinne einer schlanken kostengünstigen Verwaltung in deren Haushalt und zugleich dem Bürger zu gute kommt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Totalverweigerer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 542
Re: Immer mehr Wilhelmshavener zahlen GEZ nicht
« Antwort #2 am: 31. März 2016, 09:21 »
Zitat
Das sind 286,55 Euronen offene RF-Beiträge pro Beitragszahler...

Das wäre ein monatl. Beitrag von 23,88 EUR???


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Sich fügen heißt lügen!"
(Der Gefangene. Erich Mühsam)

"Die einzige Kunst im Kapitalismus ist der Aufstand gegen alle Autoritäten!" (Graffiti)

"Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist."
(Charles-Louis de Montesquieu)

http://www.zahlungsstreik.net

Offline Spark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Re: Immer mehr Wilhelmshavener zahlen GEZ nicht
« Antwort #3 am: 31. März 2016, 09:41 »
Zitat
Das sind 286,55 Euronen offene RF-Beiträge pro Beitragszahler...

Das wäre ein monatl. Beitrag von 23,88 EUR???

Da sind ja bestimmt noch die Säumniszuschläge mit dabei >:D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

"Wenn so eine Welle des Aufruhrs durch das Land geht, wenn "es in der Luft liegt", wenn viele mitmachen, dann kann in einer letzten, gewaltigen Anstrengung dieses System abgeschüttelt werden."
(II. Flugblatt der Weißen Rose)

"Fear. It's the oldest tool of power. If you're distracted by fear of those around you, it keeps you from seeing the actions of those above."
(Mulder)

Offline alexparty

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Re: Immer mehr Wilhelmshavener zahlen GEZ nicht
« Antwort #4 am: 10. April 2016, 01:54 »
Ihr müsst eure Stadtverwaltungen auf den Umstand der nicht Rechtsfähigkeit hinweisen

und zwar auch dann schon, wenn ihr noch nicht betroffen seid

Mann (10, 20, 50, 100 Leute) kann ja mal unverbindlich anfragen (vielleicht auch direkt den vom Bürger gewählten Bürgermeister), auf welcher Rechtsgrundlage diese Amtshilfe für eine nicht Behörde basiert und ob der Staatsvertrag in diesem Punkt nicht gegen höherwertiges Recht verstößt. Und wer aus dem Hause denn die Haftung dafür übernimmt.

Für jeden nur ein kleiner Brief, für die Verwaltung 100 nervige Beantwortungen.
Das Gleiche gilt für die Abgeordneten aller Parteien. Wenn die jeden Tag 10 GEZ Briefe bekommen, haben die auch irgendwann die Nase voll.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 10. April 2016, 02:06 von alexparty »
Nicht in Foren aufregen sondern sich an die Verursacher wenden. An die Parteien, Fraktionen, Politiker, Institutionen... Unbequeme Fragen stellen, Antworten verlangen. Webauftritte, Facebook, Kontaktformulare, Abgeordnetenwatch.. Die Fragen sollen für alle sichtbar sein. Niemand soll behaupten können, er hätte ja von nix gewusst.

Tags: