Autor Thema: Was beim Rundfunkbeitrag alles falsch läuft  (Gelesen 814 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.169
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Was beim Rundfunkbeitrag alles falsch läuft
« am: 26. März 2016, 09:23 »

Bildquelle: http://blog.moviepilot.de/wp-content/uploads/2009/02/moviepilot_logo-blue_1400x400px_300dpi.jpg

moviepilot.de, 26.03.2016

Was beim Rundfunkbeitrag alles falsch läuft

von Hendrik Busch

Zitat
Die öffentlich-rechtliche Beitrags-Maschinerie umgibt eine nebulöse Arroganz, die nach einem neuen Grundsatz-Urteil nicht abnehmen wird. Diese Selbstsicherheit fußt auf einer bürokratischen Distanziertheit. Den Rundfunk-Gegnern stinkt aber vor allem die dabei betriebene Willkür.

In ausnahmslos jeder mir bekannten WG liegt irgendwo eine offene Rundfunkbeitragsrechnung rum. Der harmlos aussehende Schrieb hängt an Kühlschranktüren, liegt auf kaffeefleckigen Wohnküchentischen und wird dort hin und wieder mit einem stirnrunzligen Sorgenblick bedacht - keiner will und manchmal habe ich den Eindruck, keiner könnte sich darum kümmern, selbst wenn er wollte. Auf Nachfrage heißt es meist lapidar, wir schauen mal, was passiert. Passieren kann ziemlich viel, der Rechnungsbetrag steigt unerbittlich mit jedem Monat, Mahngebühren tröpfeln immerfort. Richtig ungemütlich wird es aber erst, wenn das bürokratische Ungetüm des ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, sich in die Dunkelheit verkriecht, also überhaupt keine Mahnungen mehr schickt.

Weiterlesen auf:
http://www.moviepilot.de/news/was-beim-rundfunkbeitrag-alles-falsch-lauft-168972


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: