Autor Thema: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag  (Gelesen 2525 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.568
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!

Bildquelle: http://img.welt.de/img/config_master_header/orig149433181/3270004236/welt-logo-trans.png

welt.de, 24.02.2016


Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag

von dpa

Zitat
Berlin - Die Expertenkommission KEF hat den Intendanten von ARD und ZDF sowie den Ländern ihre Pläne zur Zukunft des Rundfunkbeitrags vorgestellt. Dabei ging es auch um den Vorschlag einer Beitragssenkung um 29 Cent auf 17,21 Euro im Monat ab 2017.[..]

Weiterlesen auf:
http://www.welt.de/regionales/rheinland-pfalz-saarland/article152614338/Noch-keine-Entscheidung-ueber-kuenftigen-Rundfunkbeitrag.html



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.568
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Re: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag
« Antwort #1 am: 24. Februar 2016, 20:04 »

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/8/82/Focus-logo.svg/320px-Focus-logo.svg.png

focus.de, 24.02.2016

Medien: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag

von dpa

Zitat
Die Expertenkommission KEF hat den Intendanten von ARD und ZDF sowie den Ländern ihre Pläne zur Zukunft des Rundfunkbeitrags vorgestellt.

Dabei ging es auch um den Vorschlag einer Beitragssenkung um 29 Cent auf 17,21 Euro im Monat ab 2017. Die Länder hätten sehr intensiv über den Bericht der KEF diskutiert, es habe aber noch keine Meinungsfindung gegeben, verlautete am Mittwoch aus Teilnehmerkreisen in Berlin.[..]

Weiterlesen auf:
http://www.focus.de/regional/rheinland-pfalz/medien-noch-keine-entscheidung-ueber-kuenftigen-rundfunkbeitrag_id_5312170.html



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Februar 2016, 20:14 von ChrisLPZ »

Offline jasonbourne

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
Re: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag
« Antwort #2 am: 25. Februar 2016, 00:56 »
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/experten-beraten-darueber-ob-der-rundfunkbeitrag-bald-gesenkt-wird-14089071.html


"Wird der Rundfunkbeitrag bald gesenkt?

Die Experten der Kommission KEF haben den Intendanten von ARD und ZDF ihre Pläne für die nächsten Jahre vorgestellt. Über die Höhe des künftigen Beitrags werden bald auch die Regierungschefs beraten. "

Unglaublich. Da werden also tatsaechlich wertvolle Spitzenleute mit der Senkung um 29 Cent beschaeftigt.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 808
Re: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag
« Antwort #3 am: 25. Februar 2016, 06:19 »
Wertvolle Spitzenleute?

Oder nur hochbezahlte?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Gattungen, die sich nicht anpassen, gehen zugrunde.

Paul Watzlawick

Offline mickschecker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 877
  • an den ÖRR : "You can´t always get what you want"
Re: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag
« Antwort #4 am: 25. Februar 2016, 06:24 »
Welche "wertvollen Spitzenleute", war das ernst gemeint oder versteckte Ironie ?
Echte wertvolle Spitzenleute zeichnen sich durch ganz andere Eigenschaften aus...



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

You can win if you want

Offline GEiZ ist geil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.379
Re: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag
« Antwort #5 am: 25. Februar 2016, 09:18 »
Zitat
Echte wertvolle Spitzenleute zeichnen sich durch ganz andere Eigenschaften aus...

die senken den Beitrag nicht um ein paar Cent, die schaffen dieses Machwerk der Rundfunkbereicherungsprofiteure komplett ab!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline linkER

  • Pressemitteilungen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 678
Re: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag
« Antwort #6 am: 25. Februar 2016, 17:58 »
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/experten-beraten-darueber-ob-der-rundfunkbeitrag-bald-gesenkt-wird-14089071.html

"Wird der Rundfunkbeitrag bald gesenkt?

Die Experten der Kommission KEF haben den Intendanten von ARD und ZDF ihre Pläne für die nächsten Jahre vorgestellt. Über die Höhe des künftigen Beitrags werden bald auch die Regierungschefs beraten. "

Die NRW Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat sich schon für die Beratungen vorbereitet.

Das trotz IFG-NRW nicht veröffentlichte Gutachten trägt den Titel:
Rechtliche Kurz-Bewertung von der KEF veröffentlichter Zahlen

Landtag NRW   Drucksache 16/11114   12.02.2016
https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument?Id=MMD16/11114&quelle=alle


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 808
Re: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag
« Antwort #7 am: 25. Februar 2016, 19:05 »
Es ist die Nummer acht.

Das wäre spannend zu lesen, aber nein, alles geheim. Tolle Sache für die Geld-Einnehmer.
Damit sich die Regierungschefs schon mal die Argumente zurechtbiegen können und der Öffentlichkeit weit voraus sind.

Nicht veröffentlichte Gutachten haben einen Grund, NICHT öffentlich zu werden.
So siehts aus |-


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Gattungen, die sich nicht anpassen, gehen zugrunde.

Paul Watzlawick

Offline ellifh

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 808
Re: Noch keine Entscheidung über künftigen Rundfunkbeitrag
« Antwort #8 am: 25. Februar 2016, 19:10 »
Sorry Nummer acht von Stk was immer das heißt (Staatskanzlei?)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Gattungen, die sich nicht anpassen, gehen zugrunde.

Paul Watzlawick

Tags: