Autor Thema: Ob das Fernsehen damit wirklich besser wird?  (Gelesen 710 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.568
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
Ob das Fernsehen damit wirklich besser wird?
« am: 01. Februar 2016, 10:28 »

Bildquelle: http://img.welt.de/img/config_master_header/orig149433181/3270004236/welt-logo-trans.png

welt.de, 31.01.2016


Ob das Fernsehen damit wirklich besser wird?

von NN

Zitat
Die ARD will ein faires Miteinander mit Produzenten. Ziel ist, die Qualität von Filmen, Serien und Dokumentationen zu erhöhen. Für gute Leistungen gibt es mehr Geld. Das hat natürlich seinen Preis.

Was sich hinter den Kulissen einer "Tatort"-Produktion, eines Dokumentarfilms oder einer Vorabendserie abspielt, ist für die meisten Zuschauer eher uninteressant. Erst recht, wenn es nicht um die Eifersüchteleien von Stars geht, sondern um schnöde Vertragsbeziehungen zwischen dem ausstrahlendem TV-Sender und seiner Produktionsfirma...

Weiterlesen auf:
http://www.welt.de/kultur/article151682262/Ob-das-Fernsehen-damit-wirklich-besser-wird.html



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: