Autor Thema: Zwangsvollstrecker vor der Tür und wieder gegangen > Was passiert jetzt?  (Gelesen 1318 mal)

Offline derdiedas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Hallo,

heut Abend gegen 18 Uhr klingelte es an Person A's Haustür.

Zwangsvollstrecker der GEZ fragte Person A, wann er denn vor hätte die Gebühr von xxx€ zu entrichten.

Seine Antwort darauf hin war, das er überhaupt kein Fernseher in der Form besitze und sich zur Entrichtung der Gebühr nicht äußere.

Zudem sagte A ihm, er käme zur ungünstiger Stunde und schloss die Tür vor ihm.

Habt Ihr die selbe Erfahrung gemacht ?
Was passiert jetzt ?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Juli 2016, 00:07 von Bürger »

Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 860
Was passiert jetzt ?

@derdiedas: Es ist ja nun einige Zeit vergangen. Was ist jetzt passiert?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 24. Juli 2016, 00:07 von Bürger »
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Tags: