Autor Thema: DWDL.de > ARD-Check: Das Fernsehen ist kein Wunschkonzert  (Gelesen 692 mal)

Offline ChrisLPZ

  • Moderator++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.039
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! GrundrechtsVERTEIDIGUNG!
DWDL, 20.10.2015
DWDL.de-TV-Kritik
"ARD-Check": Das Fernsehen ist kein Wunschkonzert


Zitat
90 Minuten lang stellten sich ARD-Chef Lutz Ma***or und WDR-Intendant Tom Buhrow den Fragen des Publikums. Dabei nutzten sie geschickt die Wünsche der Zuschauer, um mehr Geld zu fordern. Die TV-Kritik zum "ARD-Check"....

www.dwdl.de/meinungen/53116/ardcheck_das_fernsehen_ist_kein_wunschkonzert/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 20. Oktober 2015, 04:45 von Bürger »

Offline Tracker

  • Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 237
Re: DWDL.de > ARD-Check: Das Fernsehen ist kein Wunschkonzert
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2015, 08:23 »
DWDL packt die Herren Intendanten im Vergleich z.B. Zum Focus wieder mal eher mit Samthandschuhen an... ::)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: