Autor Thema: Til-Schweiger-Tatort: Actionreicher als je zuvor  (Gelesen 1944 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.006
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Til-Schweiger-Tatort: Actionreicher als je zuvor
« am: 23. Juli 2015, 23:50 »


Til-Schweiger-Tatort: Actionreicher als je zuvor

Erst 2018 soll „Tschiller außer Dienst“ dann im Fernsehen zu sehen sein, in ungekürzter 120-Minuten-Fassung – wer so lange nicht warten will, muss gleich doppelt zahlen, neben dem Rundfunkbeitrag auch den Kinoeintritt. Acht Millionen Euro soll der Kino-„Tatort“ kosten, der von Syrreal Entertainment und Schweigers Firma Barefoot Films produziert wird, der NDR ist Ko-Produzent in Zusammenarbeit mit Warner Bros.

weiterlesen auf:

http://www.tagesspiegel.de/medien/krimi-goes-kino-til-schweiger-tatort-actionreicher-als-je-zuvor/12098304.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Roggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.123
Re: Til-Schweiger-Tatort: Actionreicher als je zuvor
« Antwort #1 am: 24. Juli 2015, 00:35 »
Klar, dieser nuschelnde Selbstdarsteller will einen auf Schimanski machen. Wenn vorher schon feststeht, dass der Film im Fernsehen kommt, interessieren sich nur noch sehr wenige fürs Kino. Wenn dann noch feststeht, dass Schweiger mitmacht, ist der Flop sicher. Wenn Hallervorden als Leiche mitmacht, werden die oben genannten Punkte vom Publikum ignoriert.

Ein weiteres Argument, auf Fernsehen und dessen Finanzierung zu verzichten: wenn man den Mist braucht, kann man das Geld für Kino investieren, freiwillig.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline GEiZ ist geil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.380
Re: Til-Schweiger-Tatort: Actionreicher als je zuvor
« Antwort #2 am: 24. Juli 2015, 06:51 »
Gehort das Ko-Produzieren von Kinofilmen jetzt auch zum Grundversorgungsauftrag des Zwangsbezahlfernsehens? Oder ist das schon die Vorbereitung auf die Zeit nach Ende des Zwangsbeitrags?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: