Autor Thema: Thüringen lehnt vorerst weitere Senkung des Rundfunkbeitrags ab  (Gelesen 2068 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.011
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de


Thüringen lehnt vorerst weitere Senkung des Rundfunkbeitrags ab

Erfurt (dpa/th) - Trotz Milliarden-Zusatzeinnahmen durch den Rundfunkbeitrag sieht Thüringen vorerst keinen Spielraum für eine weitere Entlastung der Beitragszahler. «Unsere Prämisse ist, die Beiträge bis 2020 stabil zu halten», sagte Medienstaatssekretär Malte Krückels (Linke) der Deutschen Presse-Agentur.

weiterlesen auf:

http://www.welt.de/regionales/thueringen/article138892355/Thueringen-lehnt-vorerst-weitere-Senkung-des-Rundfunkbeitrags-ab.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Totalverweigerer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 547
Was die Regierung in Thüringen will, ist doch völlig belanglos. Die Regierung ist nicht das Volk, sondern nur gewählt. Die Thüringer sollen einen Volksentscheid fordern und mittels Zahlungsverweigerung Druck auf die Politikaristokraten ausüben.

Zitat
Weil wir im Kerker geboren und großgezogen sind, merken wir nicht mehr, dass wir im Loch stecken mit angeschmiedeten Händen und Füßen und mit einem Knebel im Munde.“ (Georg Büchner)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 29. März 2015, 12:09 von Totalverweigerer »
"Sich fügen heißt lügen!"
(Der Gefangene. Erich Mühsam)

"Die einzige Kunst im Kapitalismus ist der Aufstand gegen alle Autoritäten!" (Graffiti)

"Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist."
(Charles-Louis de Montesquieu)

http://www.zahlungsstreik.net

Offline Dark Fader

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
Vielleicht sollte man mal prüfen, in welchen Gremien die Politiker Thüringens sitzen und Kohle kassieren und deshalb für die GEZ Abzocke sind.
In vielen Ländern heisst das Vetternwirtschaft oder besser: Korruption.

gr
 >:D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Recht haben und Recht kriegen. In Deutschland so schwer wie in einer Bananenrepublik.

Tags: