Autor Thema: WM in Katar und Russland: "Fifa spricht sich von Korruptions-Vorwürfen frei."  (Gelesen 557 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.022
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de


DWN:
"Fussball-WM in Katar und Russland:
Fifa spricht sich von Korruptions-Vorwürfen frei."


Weil ARD und ZDF die Rechte an beiden Turnieren erworben haben,
fließen auch Gelder aus der für jeden deutschen Haushalt verpflichtenden
Rundfunkgebühr an die Fifa.

weiterlesen auf:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/13/fussball-wm-in-katar-und-russland-fifa-spricht-sich-von-korruptions-vorwuerfen-frei/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline jedi_ritter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
  • Zwangsbeitrag = Diktatur pur
Dies möchte ich mit den zwei folgenden Threads ergänzen:
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,9928.msg68307.html#msg68307 (Meine GEZ-Gebühr nicht an die FIFA-Mafia)
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,10104.msg70205.html#msg70205 (Korruption bei der FIFA und Manipulation bei ihrer Fußball WM)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Möge die Macht des Grundgesetzes Zwangsbeitrags-Imperien stürzen.

Tags: