Autor Thema: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten  (Gelesen 8515 mal)

Offline meradan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Drehbuchautor, Produzent und Querdenker
    • www.meradan.de
Ich hatte am Mittag ein langes und erfreuliches Gespräch mit einem der Chefreporter der BAMS und bevor es jetzt zu tumultartigen Ausschreitungen kommt, die BAMS ist das einzige Presseorgan, das tatsächlich mit den Anzeigen und all dem drumherum berichten will. Wem das nicht passt, der sollte nicht weiterlesen und auf Kommentare verzichten, die jetzt hinderlich wären. Diese "Zeitung" erreicht ein Massenpublikum und wenn die was bringen, werden auch die anderen Zeitungen aktiv, wodurch der Druck auf GEZ, Politik und Verwaltung immens sein wird und wir sie so zum Handeln zwingen können. Der Mann wird noch heute alle meine Informationen bekommen und er bittet auch um die Aktenzeichen der Strafanträge und jetzt kommen einige von euch ins Spiel. IHR, DIE AUCH WEGEN DEN FILMFÖRDERUNGEN UND DEREN HILFEN FÜR DIE SENDER KLAGT UND SCHON AKTENZEICHEN HABT, SCHICKT ES MIR BITTE UMGEHEND! Natürlich nur wenn ihr wollt, das die BAMS dazu recherchieren kann. Da ich nicht mehr in allen GEZ-Gruppen vertreten bin, teilt diese Mitteilung bitte, denn es ist geplant sehr zeitnah und exklusiv zu berichten! Danke!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. August 2014, 16:05 von Viktor7 »

Offline saiya23

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #1 am: 12. August 2014, 22:45 »
Das ist eine KLASSE Nachricht!!!!!!!!!  >:D >:D >:D >:D >:D SAUBER! Ya Mann :D

Freue mich! Hoffentlich wird es kein mini Bericht, sondern richtig schön groß und hoffentlich über mehrere Tage!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. August 2014, 16:05 von Viktor7 »

Offline sense

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #2 am: 12. August 2014, 23:19 »
Werden die auch aufzeigen, wie man sich wehren kann?
Was für Anzeigen laufen, hört sich ein bisschen Mau an, finde ich.
All die anderen Verstöße wie z. B. Verträge im Namen Dritter, Abweisen von Anträgen auf Befreiuung aufgrund religiöser Gründe etc.
Oder von den Kirchhoffs berichten?
Oder von den anderen Klagen?



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. August 2014, 16:05 von Viktor7 »

Offline UnerhÖRt

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 235
  • Verfassungsbeschwerde eingereicht; RA Bölck
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #3 am: 13. August 2014, 15:21 »
Eine Darstellung in der Presse, noch dazu in einer solch großen wie der BAMS, ist sicherlich begrüßenswert, denn viele haben immer noch nicht realisiert, daß mit der neuen Form der Abgabe unsere Grundrechte mit Füßen getreten werden.
Allerdings sollte man die Berichterstattung nicht auf das Thema "Anzeigen" beziehen, denn ich fürchte, es ist noch keine einzige solche ergangen (konnte auch nach gründlichem Lesen im Forum niemanden finden, der eine gestellt hat).

Sinnvoller wäre einmal die Infragestellung des Grundversorgungsauftrages (wozu überhaupt noch ÖR Sender?) und eine Offenlegung der Verschwendung der zwangsweise eingezogenen Gelder. Zudem haben viele Menschen immer noch nicht mitbekommen, daß sie gar nicht mehr für Ihr Gerät bezahlen, sondern alleine dafür, daß sie ein Dach über dem Kopf haben, was bei jedem, der ein gesundes Rechtsempfinden hat, eine gewisse Unzufriedenheit auslösen sollte.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. August 2014, 16:05 von Viktor7 »
Der Unterschied zwischen Steuerhinterziehung und Steuerverschwendung?

Beide schaden der Allgemeinheit, aber nur die Steuerhinterziehung ist eine Straftat!

Offline elektronikstar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #4 am: 13. August 2014, 15:42 »
jörg münchhoff hat doch eine anzeige erstattet. ich genauso und habe mich seiner anzeige angeschlossen. ich stehe in verbindung mit ihm und die bildzeitung hat wohl interesse daran einen artikel rauszubringen. da diese zeitung von millionen menschen in deutschland gelesen wird, denke ich mal wird es auch ein breits publikum erreichen sollte dies geschehen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. August 2014, 16:05 von Viktor7 »

Offline meradan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Drehbuchautor, Produzent und Querdenker
    • www.meradan.de
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #5 am: 13. August 2014, 15:57 »
Oh man, ich bin echt platt. Der eine findet keine Anzeige, der andere will gleich das ganze Spektrum aufzeigen und, und, und..... Sagt mal, was lest ihr eigentlich??? Hier im Forum ist groß von den Anzeigen berichtet worden und dafür danke ich Uwe, Viktor und Renée. Es ist übrigens nicht die "Blöd", sonder die BamS und deren Chefreporter hat seit gestern alle Unterlagen die er braucht. Leute, ich bitte einen kurzen Moment um euer Augenlicht.... da die GEZ nicht angreifbar ist und von Politik, Sendern und Verwaltung geschützt wird kann man auf normalen Wege diese Institution nicht abschaffen! In der Folge meiner Recherchen wegen Kinofilmförderungen und wie die Sender mit welchen Mitteln auf eben diese Milliarden zugreifen, hatte ich erst einen Ansatzpunkt nun auch gegen die GEZ vorzugehen! Steht alles hier im Forum und ich habe auch keine Lust mehr tausend Male darauf einzugehen. Manchmal frage ich mich, wieso ich dazu eigentlich noch etwas schreibe, es wird offenbar eh nicht gelesen!!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 13. August 2014, 16:05 von Viktor7 »

Offline Roggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.139
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #6 am: 13. August 2014, 19:20 »
Es ist sehr schwierig, hier im Forum etwas wiederzufinden. Ich habe sicherlich alles gelesen, was hier im Forum seit 2013 veröffentlicht wurde, aber auch ich kann mich nicht erinnern, hier von vielen Anzeigen gelesen zu haben. Diese Themen verschwinden immer zu schnell, wenn sie nicht durch neue Erkenntnisse immer wieder aus der Versenkung geholt werden. Wenn jemand vorhatte, Anzeige zu erstatten, dann wurde über das Ergebnis nicht so berichtet, dass es hier verwertet werden konnte. Auch die Anzeige wegen Nötigung ist ja bisher ergebnislos, aber weil es ab und zu etwas neues gibt, wird das Thema nicht gänzlich vergessen. So wichtig und unterstützenswert dein bemühen auch ist, wir können nicht wirklich helfen, das können fast nur diejenigen, die aktiv dabei waren und Anzeige erstattet haben.
Ich hoffe, der Bericht in der BamS wird ein Riesenaufmacher. Da nur wenige Leute dabei helfen können, ist es um so bewundernswerter, was du leistest.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Widerspruch und Klage 2019 https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=30197.0
Hilfstexte und Musterbriefe: http://volxweb.org/node/166/

Offline power-dodge

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 647
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #7 am: 13. August 2014, 20:12 »
Moin,

Feind liest hier mit und wird mit Sicherheit dagegen vorgehen   ???


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.600
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #8 am: 14. August 2014, 05:15 »
Die hier von einigen "vermissten" Informationen finden sich schnell, indem man das Profil von meradan aufruft und sich dort die bisherigen Beiträge anzeigen lässt... ;)

Dies führt dann recht schnell zu diesem erklärenden Beitrag...

EILMELDUNG:J.Münchhoff: "Leute,der Artikel hat scheinbar was ins Rollen gebracht
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,10361.0.html

...bemüht man dann auch noch mal die Suchfunktion des Forums
findet sich der Original-Beitrag

Grevener kämpft gegen Filmwirtschaft - Schwere Kost für den Staatsanwalt
http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,10304.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. August 2014, 05:19 von Bürger »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.214
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #9 am: 17. August 2014, 00:59 »


GEBÜHREN & FILMFÖRDERUNG
Staatsanwalt ermittelt wegen Subventionsbetrugs


Die Strafanzeige eines Filmproduzenten aus Nordrhein-Westfalen war Anfang Mai der Auslöser. Seitdem ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft unter Aktenzeichen 45 Js 531/14 gegen Verantwortliche von Filmförderanstalten, privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern, einer Landesmedienanstalt und einem Landesministerium für Medien.
Oberstaatsanwalt Heribert Beck von der Staatsanwaltschaft Münster gegenüber BILD am SONNTAG: „Ich kann Ihnen bestätigen, dass ein Verfahren wegen Subventionsbetrugs gegen mehrere Personen anhängig ist. Es besteht ein konkreter Anfangsverdacht. Mehr kann ich aufgrund der anhaltenden Ermittlungen dazu nicht sagen.“ (biss)


Quelle: BildPlus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. August 2014, 13:03 von Uwe »
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.214
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #10 am: 17. August 2014, 10:50 »


Die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM)
unterstützt wirtschaftlich Erfolg versprechende Film- und Medienproduktionen


Bei der Realisierung der Projekte soll mindestens die bewilligte Fördersumme in Mitteldeutschland
film-, fernseh- und medienspezifisch ausgegeben werden. Auf Märkten, Messen und Festivals wirbt die MDM für den Medienstandort Mitteldeutschland und setzt sich gemeinsam oder stellvertretend für die Belange der mitteldeutschen Medienbranche ein.

Mitglieder des Aufsichtsrates der MDM

Staatsminister Dr. Johannes Beermann (Vorsitzender)
Chef der Sächsischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten

Staatssekretär Dr. Henry Hasenpflug (stellv. Vorsitzender)
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Marion Walsmann
Mitglied des Thüringer Landtags

Staatssekretär Jochen Staschewski
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie

Staatsminister Rainer Robra
Chef der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt

Staatssekretär Michael Richter
Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt

Grit Wißkirchen
Mitteldeutscher Film- und Fernsehproduzentenverband

Wolf-Dieter Jacobi
Mitteldeutscher Rundfunk

Elke Lüdecke
Mitteldeutscher Rundfunk, Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt

Peter Weber
Zweites Deutsches Fernsehen

mehr auf:

http://www.mdm-online.de/index.php?id=aboutmdm


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Redfox

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 375
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #11 am: 17. August 2014, 12:24 »



Über uns

Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist die erste Anlaufstelle für alle Kreativen der Film- und Medienwirtschaft in Berlin-Brandenburg. Seit dem 1. Januar 2004 kümmert sich das Unternehmen um Filmförderung und Standortmarketing in der Hauptstadtregion.

Filmförderung
Der Geschäftsbereich Filmförderung fördert Filme und filmbezogene Projekte in den Kategorien Stoff- und Projektentwicklung, Produktion, Verleih und Vertrieb sowie Sonstige Vorhaben. Er berät Filmschaffende in Finanzierungsfragen und sorgt für die inhaltliche und unternehmerische Weiterbildung der Filmwirtschaft.

Standortmarketing
Der Geschäftsbereich Standortmarketing sorgt für die nationale und internationale Präsentation und Profilierung, für aktuelle Standortinformationen, die länder- und branchenübergreifende Vernetzung der Film- und Medienwirtschaft und unterstützt die Wirtschaftsförderungsgesellschaften bei der Ansiedlung von Medienunternehmen. Darüber hinaus fördert er medienbezogene Projekte am Standort und die Entwicklung digitaler Inhalte in den Bereichen Games, Web und Mobile.


Organe der Gesellschaft

Gesellschafter der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH sind je hälftig die Investitionsbanken der Länder Berlin und Brandenburg.
Aufsichtsrat der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Aufsichtsratsvorsitzender

    Björn Böhning, Chef der Senatskanzlei, Berlin

Aufsichtsratsmitglieder

    Guido Beermann, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, Berlin
    Albrecht Gerber, Chef der Staatskanzlei, Brandenburg
    Stephan Hoffmann, Bereichsleiter Wirtschaftsförderung der IBB, Berlin
    Gabriela Pantring, Vorstandsmitglied der ILB Brandenburg
    Dieter Kosslick, Leiter der Berlinale, Berlin
    Edda Kraft, Medienberaterin, Berlin
    Dagmar Reim, Intendantin des RBB, Brandenburg
    Claudia Wegener, Professorin an der HFF, Brandenburg


"TV-Pilot-Förderung":


"Ab sofort gehören die Konzeptentwicklung sowie die Herstellung von Piloten für TV-Serienformate aller Genres ins Förderportfolio des Medienboard. Von Fiktionalem bis zu Entertainment."

http://www.medienboard.de/WebObjects/Medienboard.woa/wa/CMSshow/2881981

Edit:

Je tiefer man buddelt desto mehr ... kommt zutage:

Aus dem Flyer --> Medienboard TV Pilotförderung - PDF

"ERFOLGSSHOwS UND TALK-SENDUNGEN
In der Hauptstadtregion entstehen Erfolgsshows wie  THE VoIcE
oF GERMAny (Sat.1/ProSieben), Actionserien wie  EIn STARKES
TEAM,  aber auch außergewöhnliche Dokumentationen wie der
Grimme-Preis-Träger  20 x BRAnDEnBURG , ein von Medienboard
gefördertes multimediales  TV -Großereignis (rbb).
Mit GünTHER JAUcH (ARD) ,  AnnE WIll (ARD) und  MAyBRIT
IllnER  (ZDF) ist Berlin zudem unbestritten Hauptstadt der Talk-
Sen dungen.
"


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. August 2014, 12:43 von Redfox »
"Eine Abgabe ist jedenfalls immer dann eine Steuer und kein Beitrag, wenn sie Begünstigte und Nichtbegünstigte zur Finanzierung einer staatlichen Leistung heranzieht" (Paul Kirchhoff)

Offline ohmanoman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 859
  • Ich sehe nicht fern! Ich höre nur nah!
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #12 am: 27. Januar 2015, 23:25 »
Was ist eigentlich hieraus geworden? ???


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

ARD: „Bei uns sitzen Sie in der Ersten Reihe“ //// Bei uns reihern Sie in die Ersten Sitze!     ZDF: „Mit dem Zweiten sehen Sie Besser“ //// Ein blinder Mensch nicht! Ich sag halt nix und das werde ich wohl noch sagen dürfen! GEZ = Ganoven-Erpresser- Zyniker // ARD = Anstalt-rechtsloser-Diktatur // ZDF = Zentrum der Finsternis

Offline meradan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Drehbuchautor, Produzent und Querdenker
    • www.meradan.de
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #13 am: 28. Januar 2015, 00:22 »
offiziell gab es einen kleinen Kommentar in der BamS, offiziell wurde die Anzeige von der Staatsanwaltschaft abgewiesen. Inoffiziell aber.... *hähähähä*


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Einholzkopfsein

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Re: WICHTIGE MELDUNG ! ! Die BamS will von den Anzeigen berichten
« Antwort #14 am: 28. Januar 2015, 02:34 »
Strafanzeige vom 14.12.2014 gegen ARD und ZDF                                                                                                                                                                                              http://krisenfrei.de/ardzdf-kriminelle-vereinigung-strafanzeige/    finde ich Interessant.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: