Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Ankauf von Adressdaten  (Gelesen 944 mal)

2
  • Beiträge: 98
Ankauf von Adressdaten
Autor: 23. Juni 2014, 12:08
Laut RbStV dürfen die LRA's bis 31.12.2014 keine Adressdaten privater Personen ankaufen. Doch was passiert nach dem 31.12.2014?

Was heißt das für uns im genauen? Was wollen die mit gekauften Adressdaten, wenn die sowieso die Daten von den Einwohnermeldeämtern kriegen?

Zählt die "Postreferenz-Datei" auch zu den "zu kaufenden Adressdaten"?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben