Autor Thema: TAZ: "Das WM-Teil III Sprechendes Gepäck "  (Gelesen 790 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.070
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
TAZ: "Das WM-Teil III Sprechendes Gepäck "
« am: 04. Juni 2014, 17:43 »
TAZ:
"Das WM-Teil III Sprechendes Gepäck "



Screenshot: Allianz

Mit Hashtags wie #ManuelsKoffer und #bereitwienie machen Unternehmen Twitter-PR – für die WM und für sich selbst. Was sagt uns das?

Aber was soll’s, es gibt ja noch die öffentlich-rechtlichen Sportkommentatoren, die dann halt die Werbesprüche nachquatschen: Tom Bartels sagte vor dem Spiel gegen Kamerun in der ARD, dass die deutschen Spieler nun zeigen könnten, ob sie „bereit wie nie“ seien.

Aber so ist es nicht, Herr Bartels, #bereitwienie ist eine Kampagne von Mercedes. Die werden sich schön abgeklatscht haben in ihren S-Klassen, als Sie deren Werbebotschaft für lau in Millionen Wohnzimmer sendeten.

mehr auf:
http://www.taz.de/Das-WM-Teil-III/!139774/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Minion

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
Re: TAZ: "Das WM-Teil III Sprechendes Gepäck "
« Antwort #1 am: 04. Juni 2014, 21:34 »
ist eine Kampagne von Mercedes

Schleichwerbung? Passiert ja hin und wieder mal.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Ich äussere in meinen Beiträgen grundsätzlich meine persönliche Meinung. Diese stellen keine Rechtsberatung dar.

Tags: