Autor Thema: Trash-tv durch ARD/ZDF/WDR  (Gelesen 1015 mal)

Offline metalbau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
Trash-tv durch ARD/ZDF/WDR
« am: 28. Mai 2014, 16:47 »
Hallo,

als Grund für meinen 2. Widerspruch möchte ich einige Beispiele von Trash TV nennen, die von ZDF oder anderen staatlichen Kanälen mit dem Geld der Bürgern finanziert werden.

da ich kein Fernseher besitze und nur gelegentlich Programme der deutschen Fernseher gesehen habe, habe ich wenig Ahnung davon.
Ich meine aber Sachen wie "Big Brother", mit denen Generationen von jüngen Bürgern lebenslang als Dumme, unkritische Konsumenten von Massenprodukten und Massentrends un-erzogen werden.
und noch andere Sendungen- noch schlimmer - wo vorurteile gegen menschen mit Migrationshintergrund oder ausländischen Herkunft verbreitet werden!

dass ist letztendlich, der wichtigste grund, warum ich an staatsfernseher nicht interessiert bin!





Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 28. Mai 2014, 17:48 von Uwe »

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.196
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: Trash-tv durch ARD/ZDF/WDR
« Antwort #1 am: 28. Mai 2014, 17:43 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline metalbau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
Re: Trash-tv durch ARD/ZDF/WDR
« Antwort #2 am: 29. Mai 2014, 13:00 »
Hallo vielen dank für den link,

gerne hätte ich aber Informationen insbesonders über Serien, wo Klischee über Ausländer oder Menschen mit Migrationhintergrund gefördert werden.
ich gucke kein Fernsehr, aber ich habe vor einigen Jahren von derartigen Seriensendungen gehört.

Mein Wiederspruch ist allerdings fast schon fertig. es fehlen grundsätzlich nur noch ein paar gute Beispiele lästiger Werbung (Auto, Fussball) und dümmen pseudo-romantischen Serien.

ich füge das Schreiben hier dazu. Über Tipps würde ich mich freuen, ich muss bis ende der Woche das Schreiben abgeben.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 18. Februar 2016, 21:44 von seppl »

Tags: