Autor Thema: Warum gute TV-Ideen fast nie aus Deutschland kommen  (Gelesen 852 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.167
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Warum gute TV-Ideen fast nie aus Deutschland kommen
« am: 12. April 2014, 20:54 »
Warum gute TV-Ideen fast nie aus Deutschland kommen



Zu behaupten, es gebe eine Krise der TV-Unterhaltung, wäre jedenfalls falsch, ließ Laurin Garaude, Chefin der Mip-TV-Messe in Cannes, jüngst über die “Süddeutschen Zeitung” verlauten. “Es ist keineswegs so, dass das neue goldene Zeitalter des Fernsehens nur die Serien betrifft, auf TV-Shows trifft das genauso zu”, sagte sie. Heißt im Klartext: Auch die Deutschen lieben TV-Shows.

mehr auf:
http://www.huffingtonpost.de/2014/04/12/gute-tv-ideen-nie-aus-deutschland-_n_5117417.html?utm_hp_ref=entertainment


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Tags: