Autor Thema: Bin ich jetzt ein Rechtspopulist?  (Gelesen 719 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.059
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Bin ich jetzt ein Rechtspopulist?
« am: 09. April 2014, 16:43 »
Bin ich jetzt ein Rechtspopulist?



Gestern Abend habe ich mir mal wieder eine Sendung im mit Zwangsgebühren finanzierten ARD-Staatsfernsehen zu Gemüte geführt

– bei Plasbergs „Hart aber fair“ ging es um ein Thema, das bei den meisten Mainstreammedien eher mit den langen Fingern der Selbstzensur angefasst wird, fürchtet man doch die Rache der Gutmenschen, die mit ihrem durch die übliche Nazikeule gestützten Tugendterror keinen Zweifel daran lassen, wer auf der rechten (linken) Seite steht und wer auf der falschen. Gast war unter anderem Gender-Ideologe und Öko-Stalinist … Bingo!!!

mehr auf:
http://www.freiewelt.net/bin-ich-jetzt-ein-rechtspopulist-10029523/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: