Autor Thema: ZDF-Intendant Bellut stellt Zukunft von "Wetten, dass..?" infrage  (Gelesen 942 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.104
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
ZDF-Intendant Bellut stellt Zukunft von "Wetten, dass..?" infrage



Mainz - ZDF-Intendant Thomas Bellut will sich zur Zukunft von Wetten, dass..? nicht festlegen. Auf die Frage, wie lange es die Show noch gebe, sagte er dem Handelsblatt (Dienstagausgabe): Ich weiß es wirklich nicht. In diesem Jahr werden wir sehen, wie stark die Marke noch ist.

Die Personalkosten seines Senders beziffert der Intendant auf 300 Millionen Euro im Jahr - zuzüglich 80 Millionen Euro für Pensionen.

Das entspreche einem Anteil von nicht einmal 20 Prozent am Gesamtetat des ZDF in Höhe von zwei Milliarden Euro. Die Rückstellungen für künftige Pensionäre hätten sich Ende 2012 auf knapp 530 Millionen Euro belaufen. Im Schnitt erhöhten sie sich jährlich um 58 Millionen Euro.

mehr auf:
http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=221196


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: