Autor Thema: ARD-Rundfunkanstalten: Und wo liegt der Preis für Kultur?  (Gelesen 1448 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.054
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
ARD-Rundfunkanstalten:
Und wo liegt der Preis für Kultur?




Soll man skeptisch werden, wenn die Verantwortlichen eines Gutachtens erklären, man müsse „nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen“? Am Mittwoch hat die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) ihren 19. Bericht vorgelegt.
 
Auf Seite 272 beginnt bei der „Kostentransparenz“ ein Unterkapitel mit der harmlos klingenden Überschrift „Kultur- und Klassikwellen im Hörfunk“. Und just darüber sagt nun der KEF-Geschäftsführer Horst Wegner: „Das ist absichtlich so unkonkret formuliert worden.“

mehr auf:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ard-rundfunkanstalten-und-wo-liegt-der-preis-fuer-kultur.e4fa063b-514f-4aeb-9bb4-1bf5af43f04c.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 01. März 2014, 10:14 von Uwe »

Tags: