Verlinkte Ereignisse

  • Info-Aktion Berlin, 12.04.2014, Mahnwache f. eine demokrat. Reform des ÖRR: 12. April 2014

Autor Thema: Info-Aktion Berlin, 12.04.2014, Mahnwache f. eine demokrat. Reform des ÖRR  (Gelesen 2422 mal)

Offline Mandy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Samstag den 12.04.2014 von 12 Uhr - 14 Uhr

ARD Hauptstadtstudio
Wilhelmstraße 67a
10117 Berlin

Die Mahnwache ist ordnungsgemäß angemeldet und genehmigt.

Für die Abschaffung der Rundfunksteuer, gegen politische Einflussnahme auf die öffentlich-rechtliche Berichterstattung, für Transparenz und gegen Verschwendung im Umgang mit öffentlichen Geldern!

Diese Mahnwache hat nichts mit den von der sog. Libertären Partei angekündigten Demo gegen die GEZ (die inzwischen Beitragsservice heißt) zu tun, sondern wurde von politisch aktiven Bürgern ohne die Unterstützung irgendwelcher Parteien organisiert. Das Thema sind die Misstände beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk.
Andere Themen - insbesondere Verschwörungstheorien zur BRD-GmbH - sind auf dieser Mahnwache nicht erwünscht.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. Juli 2019, 04:23 von Bürger »

Offline Mandy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Kleiner Bericht zur Mahnwache:

Leider war ich persönlich sehr enttäuscht über die Teilnehmerzahl.

5 Arnstädter (vielen Dank für euer kommen, war mal wieder echt lustig) und 8 Berliner nahmen an der Mahnwache teil. Wir sind 37 Berliner in https://www.facebook.com/groups/RunderTisch.BS/. WO waren sie? Wir haben uns sehr über Catharina gefreut, sie hat extra ihren Dienst getauscht. Wie viel Berliner gibt es wohl hier im Forum? Könnt ihr die Termine die wir hineinstellen lesen? Oder lest ihr sie? Was braucht ihr noch? Das Wetter war super, es hat nichts gekostet, ihr hättet Leute mit dem gleichen Problem kennengelernt, Spaß gehabt und etwas bewirkt, in Bezug auf die Leute die sich von uns haben informieren lassen...

In den 2 Stunden, vor dem ARD Gebäude, beäugt von 2 netten Polizisten, haben wir all unsere Informationen, über den Beitragsservice und die Öffentlich Rechtlichen, an den Mann, beziehungsweise Frau gebracht. Die Flyer sind alle und verteilt und nun geht es daran neue zu erstellen für die nächste Aktion. Ich hoffe sehr, dass wir dann mehr von euch kennen lernen werden und hoffen auf Unterstützung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. Juli 2019, 04:24 von Bürger »

Offline SchwarzSurfer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 550
Ich hatte schon vorher einen anderen Termin, daher den Termin bitte so früh wie möglich ankündigen. Ich denke aber dass hier Regelmäßigkeit wichtiger ist als dass viele Leute auf einmal da sind, dann hat jeder mal die Gelegenheit mitzumachen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. Juli 2019, 04:24 von Bürger »

Tags: