Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Magazin: ZDF-Intendant antwortet auf Kritik an Markus Lanz  (Gelesen 8404 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.327
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Magazin: ZDF-Intendant antwortet auf Kritik an Markus Lanz



Die Online-Petition gegen den Moderator Markus Lanz hat nun auch offiziell ihr Ende gefunden. Am Montag übergab Maren Müller, die Inititatorin des Aufrufs, zwei ZDF-Vertretern im Landesstudio Sachsen eine CD mit den Namen von rund 230.000 Unterzeichnern, die sich bis Ende Januar an der Aktion beteiligt hatten.

mehr auf:
http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=217977


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

  • Beiträge: 3.182
Zitat
Trotzdem sehe das ZDF in Lanz auch zukünftig einen Moderator, der in seinen Gesprächen weiterhin Haltung einnimmt und seine Meinung als Stellvertreter der Zuschauer zum Ausdruck bringen kann
Klar, wenn dieser Vollpfosten meine Meinung stellvertretend für den Zuschauer zum Ausdruck bringt, dann darf man sich nicht wundern, wenn ich meine Meinung hier mal selbst zum Ausdruck bringe, stellvertretend für die Nichtzuschauer. Der Zuschauer bleibt wieder mal auf der Strecke. Das ZDF befriedigt einmal mehr nur die eigenen Bedürfnisse und interessiert sich in keinster Weise dafür, was der Zuschauer will.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Widerspruch und Klage 2019 https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=30197.0
Hilfstexte und Musterbriefe: http://volxweb.org/node/166/

f

fox

  • Beiträge: 437
!!Träum; Träum!!

Ach, wäre das schön, wenn die rund 230.000 Menschen, die unterschrieben haben, die Zahlung einstellen würden.

!!Träum; Träum!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

M
  • Beiträge: 189
Ach, wäre das schön, wenn die rund 230.000 Menschen, die unterschrieben haben, die Zahlung einstellen würden.

230.000 * 17,98 €  = 4.135.400 €
Und ich habe nicht eingerechnet, wie viele davon einen beitragspflichtigen Zweitwohnsitz, Betriebsstätte oder sonstwas hätten. Das wäre auf jedenfall ein saftiger Denkzettel für den ÖRR.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Ich äussere in meinen Beiträgen grundsätzlich meine persönliche Meinung. Diese stellen keine Rechtsberatung dar.

 
Nach oben