Autor Thema: Pro & Contra Werbefreiheit bei ARD und ZDF Ist der Verzicht seinen Preis wert?  (Gelesen 807 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.070
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Pro & Contra Werbefreiheit bei ARD und ZDF
Ist der Verzicht seinen Preis wert?




Stuttgart - 1,25 Euro im Monat müsste jeder Beitragszahler aufbringen, wenn ARD und ZDF auf Reklame in ihren Programmen verzichteten.
Was bedeutet das? Marc Jan Eumann (SPD), Staatssekretär für Medien in Nordrhein-Westfalen, findet, dass Werbespots im öffentlich-rechtlichen Rundfunk zumindest reduziert werden sollten.

Joachim Knuth, NDR-Hörfunkdirektor, Vorsitzender der ARD-Hörfunkkommission und Geschäftsführer der NDR Media, sieht das anders: einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk ohne Werbung sei vorstellbar – aber seiner Meinung nach konsequent rückwärtsgewandt. Zwei Positionen zum Thema Werbefreiheit.

mehr auf:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.pro-contra-werbefreiheit-bei-ard-und-zdf-ist-der-verzicht-seinen-preis-wert.f0ff903f-2dbc-4c3c-a51c-f238d9db57da.html?redirectToMobile=false


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Februar 2014, 13:13 von Uwe »

Tags: