Autor Thema: #LANZ: Danke, Maren Müller!  (Gelesen 2348 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.089
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
#LANZ: Danke, Maren Müller!
« am: 02. Februar 2014, 10:15 »
#LANZ: Danke, Maren Müller!




Medienkritik Der Erfolg der Petition kam auch für Maren Müller überraschend. Sie hat eine überfällige Medienkritik angestossen und wird dafür von Gulaschkanonen mit Dreck beschossen.

Der Erfolg der Petition und die damit verbundene Medienkritik muss in der Medienwelt eine große Überraschung gewesen sein. Für Zuschauer kam es gar nicht so überraschend. Wie oft hat man schon vor Talkshows gesessen und gedacht: 'Eigentlich müsste man mal dagegen protestieren, was da für Menschen zur besten Sendezeit im Öffentlich-Rechtlichen sitzen!' Kritische Leserbriefe & Tweets scheinen für Redaktionen ja eher so ein "Weiter so" zu sein.

mehr auf:
http://www.freitag.de/autoren/harm/lanz-danke-maren-mueller


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline MarkusB

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Re: #LANZ: Danke, Maren Müller!
« Antwort #1 am: 02. Februar 2014, 21:08 »
Auszug aus dem Artikel:

"Während manche Kritiker scheinbar nur knapp 17 € sparen wollen, will ich die Rundfunkgebühren lediglich qualitativer und investigativer eingesetzt sehen!"


Auch wenn es schön ist, wie er über die Medien schreibt, die auf ihren hohen Rössern langsam richtig Gegenwind bekommen, etwas anspruchslos scheint er doch zu sein, der Autor.
Ich meine, weil er überhaupt Hoffnung auf Qualität in Verbindung mit den heutigen örR setzt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Wolfman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 884
Re: #LANZ: Danke, Maren Müller!
« Antwort #2 am: 02. Februar 2014, 22:08 »
Vielleicht lädt Lanz ja Frau Müller zu "Lanz kocht" ein.

Müller könnte die berühmte Hau-mich-blau Suppe kochen, und Lanz muß sie auslöffeln  ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: