Nach unten Skip to main content

Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch - Frankfurt am Main, Fr 28.05.2021, 16-18.30h: 27. Mai 2021

Autor Thema: Runder Tisch - Frankfurt am Main  (Gelesen 39905 mal)

g
  • Beiträge: 77
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
#45: 20. Oktober 2020, 10:56
Hallo zusammen,

wir wollen, solange die Bank in Frankfurt nicht buchbar ist, unseren
Runden Tisch Frankfurt
vorerst wieder in
Langen/ Hessen
im Biergarten zum
Bäumsche am Bahnhof
www.baeumsche-am-bahnhof.com
durchführen und zwar am
Donnerstag 22.10.2020 ab 17.30 Uhr

Vielleicht das letzte Mal für längere Zeit vor der zweiten Welle.

Es soll 19 Grad werden und für alle Fälle gibt es (nunmehr beheizbare)  Zelte.   Abendessen möglich.

Ich hoffe auf ein zahlreiches Erscheinen.

100m weiter gibt es einen Rewe, der noch alle Arten von Klopapier zu normalen Preisen bietet.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 24. Oktober 2020, 12:51 von DumbTV«

g
  • Beiträge: 77
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
#46: 22. Oktober 2020, 10:47
Die Mehrzahl der Befragten war für Donnerstag

Wer beabsichtigt, noch zu kommen und hat mir noch nicht geantwortet?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 24. Oktober 2020, 12:52 von DumbTV«

g
  • Beiträge: 77
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
#47: 26. Oktober 2020, 10:33
Wir hatten bei 21 Grad im Freien einen interessanten Abend.
Es wurde festgestellt, dass derzeit so ziemlich alle Verfahren auf Eis liegen bzw. unterbrochen sind.
Dann haben wir uns noch ausgiebig über Corona unterhalten.

Damit in Zukunft wieder mehr Teilnehmer kommen (wir waren mal bis zu 14 Leute bzw. Leutinnen an einem Abend) wollen wir uns wieder (solange wir uns nicht in der Bank treffen können) an einem zentraleren Ort treffen. Dabei dachten wir an das Restaurant im Karstadt oder Kaufhof in Frankfurt Zeil.

Es müssen aber noch die Besuchszeiten sondiert werden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 26. Oktober 2020, 14:12 von DumbTV«

  • Moderator
  • Beiträge: 9.516
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
#48: 01. November 2020, 15:44
Querverweis aus aktuellem Anlass:
Ausnahmezustand/Epidemie: Runde Tische > Ankündigungen verfolgen: ausgesetzt
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,33499.msg208677.html#msg208677

Aufgrund der ab dem 02.11.2020 neu geltenden "Corona-Schutz-Verordnungen" der Länder stehen die Runden Tische in der bislang üblichen persönlichen Form vorerst erneut in Frage bzw. wären nur entsprechend der Auflagen durchzuführen [...]


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

g
  • Beiträge: 77
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
#49: 09. November 2020, 14:24
Hallo zusammen,

nach den diversen Vorschlägen für zukünftige Treffen hat sich nun folgendes ergeben:

Damit auch wieder mehr Teilnehmer kommen eignet sich als zentraler Ort in Frankfurt das Restaurant im Karstadt auf der Zeil.

Warme Küche bis 18 Uhr oder Kaffee und Kuchen. Jeder Einzelne muß allerdings seine Kontaktdaten am Eingang hinterlassen !
Man kann bis ca. 20 Uhr sitzen bleiben. Hier ist sehr viel Platz und man hat Abstand und große Tische....
Mein Vorschlag: Treffen ab 17 Uhr wer erst später kann soll später kommen....

Sobald die Restaurants wieder offen haben (vielleicht im Dezember?) sollten wir uns dort mal wieder treffen...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 09. November 2020, 18:10 von Bürger«

g
  • Beiträge: 77
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
#50: 27. Mai 2021, 11:44
Diesmal ist der Tisch nicht rund sondern es gibt nur eckige Tische

Runder Tisch - Frankfurt am Main
Erfahrungsaustausch
Fr 28.05.2021, 16.30-18 Uhr (bei Bedarf auch länger)
im Cafe Alte Hauptwache Frankfurt

Man sitzt zwar im Freien (2er Tische dicht beisammen)  aber durch die Wärmelampen ist es mollig warm (Sitzabstand frei wählbar)
Es gibt evtl. eine gekürzte Karte aber auf jeden Fall Fassbier....
Keine Masken notwendig

Bitte beachten: aktueller Test oder Impfnachweis erforderlich
Kostenloser Test möglich bei Struwwelpeter Apotheke Hauptwache B-Ebene   (50m entfernt)  ich glaube aber nur mit Online-Termin oder Telefontermin
-Zelt dm-Markt zwischen Hauptwache und Konstablerwache 
-Zelt vor C&A Konstablerwache
(beides ohne Termin)

Um Rückmeldungen würde ich mich freuen.

VG Arnold


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 27. Mai 2021, 15:15 von Bürger«

c
  • Beiträge: 16
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
#51: 27. Mai 2021, 19:17
Hallo,

sehr kurzfristig, aber ich versuche teilzunehmen.

Beste Grüße


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

g
  • Beiträge: 77
Runder Tisch - Frankfurt am Main
#52: 28. Mai 2021, 11:14
Ich habe mich sehr gefreut über die vielen positiven (direkten) Rückmeldungen.

Allerdings verstehe ich nicht, dass viele wegen der Testpflicht nicht kommen wollen.
Mittlerweile braucht man einen Test im Baumarkt, beim Friseur, im Bekleidungsgeschäft. Also fast überall und er ist kostenlos.

Unser Forum betrifft doch die Rundfunkgebühren und nicht Corona.
Und für die die mir direkt geschrieben haben und niemanden kennen, der jemals Corona hatte.
Ich kenne sehr wohl einige die in den letzten Monaten Corona hatten, die auf der Intensivstation waren und auch daran gestorben sind!

Im schlimmsten Fall machen wir das Treffen heute im kleinen Kreis und wiederholen in ein paar Monaten  wenn die Testpflicht entfallen ist.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 31. Mai 2021, 11:55 von DumbTV«

g
  • Beiträge: 77
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
#53: 31. Mai 2021, 11:32
Kurzer Bericht:
Das Cafe war (im Außenbereich) proppenvoll
Es mußten sogar noch einige Tische uff de Gass zusätzlich aufgestellt werden, 2 Haushalte pro Tisch

Leider waren dies überwiegend Leute die nicht dem Forum angehören.
Wir tagten nur im kleinen Kreis.
Das Thema GEZ ist wohl im Moment für die Verwaltungsgerichtsbarkeit nicht so wichtig wie Corona.
Fast alle Verfahren liegen auf Eis. Einige bezahlen wohl um Vollstreckungen zu entgehen und weil sie glauben,
daß keine Chance besteht juristisch noch etwas zu erreichen. Natürlich war auch Thema Corona und die Frankfurter Stadtpolitik.
Wir sollten aufpassen, dass sich das Forum nicht teilt in "Corona Gläubige" und "Corona Ungläubige".
Es wurde vorgeschlagen das nächste Treffen zu machen wenn die Testpflicht wegfällt, dann werden wieder mehr kommen
(wir waren zur Hochzeit mal 14 Leute).

Edit "Markus KA":
Bitte die Gesprächsthemen am Runden Tisch
in diesem Thread nicht weiter vertiefen, der da lautet:
„Runder Tisch - Frankfurt am Main“.
Nur weil gerade das VG Frankfurt Verfahren zurückstellt, muss es nicht bedeuten, dass es mit anderen Themen beschäftigt ist.
Siehe hierzu:
HR hebt Bescheide auf nach anwaltl. Einwand "vollautomatisch" = "Nichtakt"
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,34001.0.html
Vieleicht sollte man an einem Runden Tisch die kostbare Zeit nutzen und über juristische Möglichkeiten beim GEZ-BOYKOTT sprechen, oft unbegründete Ängste nehmen und nicht über fremde Themen diskutieren.
Möglicherweise kommen dann auch mehr Teilnehmer   ;)
Danke für das Verständnis und die zukünftige konsequente Berücksichtigung.






Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 01. Juni 2021, 14:39 von Markus KA«

F
  • Beiträge: 23
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
#54: 26. August 2021, 18:45
Hallo Zusammen,

gibt es bereits einen neuen Termin?

Es liegt eine Pfändungs- und Überweisungsverfügung der Stadtkasse vor und Person F würde gerne den aktuellen Stand erfahren um dagegen anzugehen.

Grüße aus FFM

Edit "Markus KA":
Bitte das Thema Pfändungs- und Überweisungsverfügung in diesem Thread nicht weiter vertiefen, der da lautet:
„Runder Tisch - Frankfurt am Main“.
Siehe hierzu z.B.:
Vollstreckung für den WDR: erfolgreiche Anfechtung einer Kontopfändung in Kerpen
https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,35558.0.html
Bitte für weitere Informatione zur Pfändung die Suchfunktion nutzen und evtl. die entsprechenden Rechtsmittel einsetzen (siehe Rechtsbehelfsbelehrung).
Danke für das Verständnis und die zukünftige konsequente Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 27. August 2021, 08:09 von Markus KA«

 
Nach oben