Verlinkte Ereignisse

  • Runder Tisch Frankfurt/Main, Mo 24.06.2019, 18 Uhr: 24. Juni 2019
  • Runder Tisch Frankfurt/Main, Mo 22.07.2019, 18 Uhr: 22. Juli 2019
  • Runder Tisch Frankfurt/Main, Mo 26.08.2019, 18 Uhr: 26. August 2019
  • Runder Tisch Frankfurt/Main, Mo 16.09.2019, 18 Uhr: 16. September 2019
  • Runder Tisch Frankfurt/Main, Di 29.10.2019, 18 Uhr: 29. Oktober 2019
  • Runder Tisch Frankfurt/Main, Mo 25.11.2019, 18 Uhr: 25. November 2019

Autor Thema: Runder Tisch - Frankfurt am Main  (Gelesen 29972 mal)

Offline rave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 368
  • Nichtnutzer von Nichtsnutzen
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #15 am: 19. März 2017, 16:08 »
Der Runde Tisch fand statt. Bin gerade davon zurückgekehrt.

Wir saßen im Cafe, hinten rechts. Warst Du in der richtigen Location?

Vielleicht müssen wir uns auch öffentlich mehr erkennbar machen. Schließlich sehen wir aus wie ein jungebliebener Seniorentreff mit einigen Ordnern/Unterlagen auf dem Tisch.

Der Rest im Cafe war deutlich Ü70...

VG rave


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Juli 2019, 00:18 von Bürger »
'Where there is oppression the masses will rebel!'
Dazu sag ich nichts. Das wird man doch noch sagen dürfen!

Offline Beitragsverweigerer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #16 am: 19. März 2017, 16:49 »
Das ist merkwürdig, ich habe die komplette Bäckerei abgesucht, niemand war da. Anschließend hatte ich den Verkäufer gefragt und einen Herren, der draußen gesessen hatte. Niemand wusste etwas. Ich bin dann noch ins Forum, um zu schauen, ob ich mich beim Datum oder bei der Uhrzeit vertan habe. Auch habe ich den Verkäufer gefragt, ob es die Bäckerei Einstein ist, was dieser bejaht hatte und mich dann noch drauf hinwies, dass es einen gleichnamigen in der Innenstadt gibt.

Kann es sein, dass ihr später als 13 Uhr angefangen habt? Ich habe bis ca. 13:20 Uhr gewartet. Ich wollte unbedingt beim runden Tisch dabei sein, da ich nun die Vollstreckungsankündigung erhalten habe.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline rave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 368
  • Nichtnutzer von Nichtsnutzen
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #17 am: 19. März 2017, 17:03 »
Also ich kam verspätet und war dort von 13:40 bis ca. 15:30 Uhr.
Die anderen waren aber schon da und munter am diskutieren.

Ich weiß jetzt nicht, wann die anderen da waren, gehe aber davon aus, dass der ein oder andere schon pünktlich war. Manche wohnen ja direkt in Frankfurt, andere so 25-50 km außerhalb.

Es war übrigens heute noch jemand da mit dem "Vollstreckungsthema".

Die Bedienung weiß idR nicht, warum etwas reserviert ist, sondern nur, dass reserviert ist mit Datum/Uhrzeit. Ist auch jedesmal jemand anders dort.

Aber wie gesagt: Vielleicht sollten wir was auf den Tisch stellen, was uns öffentlich als das ausgibt, was wir sind.

VG rave


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Juli 2019, 00:18 von Bürger »
'Where there is oppression the masses will rebel!'
Dazu sag ich nichts. Das wird man doch noch sagen dürfen!

Offline Bürger

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8.061
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #18 am: 19. März 2017, 18:14 »
Die Bedienung weiß idR nicht, warum etwas reserviert ist, sondern nur, dass reserviert ist mit Datum/Uhrzeit. Ist auch jedesmal jemand anders dort.
Aber wie gesagt: Vielleicht sollten wir was auf den Tisch stellen, was uns öffentlich als das ausgibt, was wir sind.
Warum nicht mit dem Zusatz "Runder Tisch" / "GEZ"/ "Rundfunkbeitrag" o.ä. bestellen?
Und/ oder der Bedienung zum Zeitpunkt des Treffs den Anlass kundtun und darum bitten, etwaig Nachfragende zum Tisch zu geleiten? ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Juli 2019, 00:19 von Bürger »

Offline DumbTV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 936
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #19 am: 19. März 2017, 19:01 »
Hallo an den RT in Frankfurt,

bei unseren RTs hat es sich bewährt irgendwas GEZ-Boykott artiges auf den Tisch zu stellen. Zum Beispiel



ausgedruckt auf eine DINA4 Seite mit etwas starrer Pappe hinterlegt. So haben auch neue Interessenten immer zu uns gefunden.

Durch das Schild sind wir auch immer wieder mal mit "Unbeteiligten" ins Gespräch gekommen und konnten aufklären und helfende Informationen geben.

Ich wünsche weiterhin ein gutes Gelingen und viel Erfolg.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 20. Dezember 2017, 21:01 von DumbTV »
Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Offline Pepe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #20 am: 20. März 2017, 11:19 »
Das Problem ist der Besitzer des Cafes. Am Anfang klappte die Reservierung immer und wir hatten immer ein GEZ- Schild von ihm auf dem Tisch. Mittlerweile wird es einfach vergessen, sogar unser Stammtisch rechts in der Ecke. Meistens hat ja auch immer irgendeiner ein GEZ Schild oder ähnliches dabei.
So unübersehbar ist die Ansammlung der "Boykotteure"allerdings nicht... ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Juli 2019, 00:19 von Bürger »

Offline BeckerSorokina

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #21 am: 14. September 2017, 18:01 »
Wir (meine Frau Anja und ich, Andreas) sind neu hier! Meine Frau/wir wird/werden seit einigen Jahren belästigt und hat anfangs auch gezahlt. Im Feb. 2017 sind wir nach Ffm gezogen und zahlen seitdem nicht mehr. Heute war ein Festsetzungsbescheid im Briefkasten! Wir würden gerne am Sonntag auf den Runden Tisch kommen, ist das möglich?

Vielen Dank für die spontane Hilfe und viele Grüße
Andreas & Anja


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Juli 2019, 23:09 von Bürger »

Offline McDahmer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #22 am: 20. Dezember 2017, 11:58 »
Finden noch Runde Tische in FFM statt? Wäre interessiert.


Edit "Bürger":
Angepasst. Bitte gem. Forum-Regeln immer normale deutsche Groß-/Kleinschreibung verwenden.
Danke für das Verständnis und die Berücksichtigung.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 21. Dezember 2017, 00:34 von Bürger »

Offline Hirschmann84

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #23 am: 27. September 2018, 16:00 »
Wollte mal vorsichtig nachfragen, ob es noch den "Runder Tisch Frankfurt" gibt / wenn ja, wann das nächste Treffen stattfindet.

Stecke nun ziemlich in der Klemme, da mir mit Vollstreckung durch die Stadt Frankfurt gedroht wird..

Bin über jede Hilfe mehr als dankbar.

Viele Grüße
Hirschi


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Juli 2019, 23:04 von Bürger »

Offline xandyfit

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #24 am: 29. Januar 2019, 13:33 »
Wird es sehr wahrscheinich Mitte Februar wieder geben/stattfinden.
Man kann also gerne teilnehmen.

Ab und zu ins Forum/Kalender schauen, soll auch nützlich sein?!?  ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 16. Juli 2019, 00:11 von Bürger »
"Der eine wartet, bis die Zeit sich wandelt,
der andere packt sie kräftig an und handelt"

Offline gerichtsvollzieher

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #25 am: 07. Februar 2019, 12:36 »
Komme auch.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Juli 2019, 22:55 von Bürger »

Offline Markus KA

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.324
  • Das Ende des Rundfunkzwangsbeitrags naht!
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #26 am: 12. Februar 2019, 13:00 »
Ein schöner Abend, super Gruppe und schnell erreichbare "Top"- Lage.
Die Örtlichkeit ist natürlich gigantisch, modern, typisch Westend.
Unendlich viel Platz und keine störende Geräuschkulisse.
Allein schon Kunst-, Bauwerk und Räumlichkeit gesehen zu haben ist ein Besuch wert und natürlich eines festen, etablierten Runden Tisches GEZ-BOYKOTT FRANKFURT A.M. im Zentrum der Finanzwelt würdig.  ;)

Platz gibt es genug und es wäre schön, wenn weitere Frankfurter den Runden Tisch besuchen würden.

Und auch wenn das VG Frankfurt nicht gut auf den Zwangsbeitrag zu sprechen ist oder genau deswegen, kann ich mir kaum vorstellen, dass für eine Stadt mit 740.000 Einwohner ein monatlicher Runder Tisch ausreichend ist.  ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Juli 2019, 23:58 von Bürger »
KEIN ZWANGSBEITRAG - 20 MIO. MAHNMASSNAHMEN, 3 MIO. MAHNUNGEN, 1.3 MIO. VOLLSTRECKUNGSERSUCHEN - KEINE ZAHLUNG - ICH MACH MIT! - MIT 18 HAT MAN NOCH TRÄUME, MIT 18 BIST DU JETZT SCHULDNER BEIM BELANGLOSEN RADIOSENDER UND DAS LEBENSLÄNGLICH! 

Offline Hillbillie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #27 am: 15. April 2019, 16:12 »
Ich komme auch.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 15. Juli 2019, 22:55 von Bürger »

Offline Wetterau Nord

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #28 am: 02. Juni 2019, 16:43 »
Ich habe mich gerade im Forum angemeldet.

Fand der Runde Tisch statt?
Warum berichtet niemand davon im Forum?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 02. Juni 2019, 22:02 von Bürger »

Offline wetterauer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
Re: Runder Tisch - Frankfurt am Main
« Antwort #29 am: 09. Juni 2019, 19:16 »
Hallo Kollege!

Der Runde Tisch fand statt. Im Forum wird darüber jedoch nicht Bericht erstattet. Am besten kommst Du zum nächsten Treffen mal selbst vorbei. Auch wenn ich gerade nicht sicher bin, wann das sein wird, da ich die Termine nicht mache. Normalerweise treffen sich die "Frankfurter" ziemlich regelmäßig so ungefähr in der Mitte eines jeden Monats.
Bis bald,
g.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 11. Juni 2019, 13:44 von Bürger »

Tags: