Autor Thema: HR-Moderator Rob Green soll Kinderpornos besitzen  (Gelesen 2027 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.239
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
HR-Moderator Rob Green soll Kinderpornos besitzen
« am: 24. Januar 2014, 22:50 »
HR-Moderator Rob Green soll Kinderpornos besitzen




Rob Green war der beliebte "Morning Man" des hessischen Jugendsenders YOU FM. Nun ist er verstummt. Der Radio-Moderator soll Kinderpornos besitzen, die Arbeit für den Hessischen Rundfunk ist beendet. Von Til Biermann

mehr auf:
http://www.welt.de/vermischtes/article124190129/HR-Moderator-Rob-Green-soll-Kinderpornos-besitzen.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Offline Sunshine15041977

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 816
  • Rundfunkbeitrag bzw. ÖRR gehört abgeschafft!
Re: HR-Moderator Rob Green soll Kinderpornos besitzen
« Antwort #1 am: 25. Januar 2014, 12:33 »
Er ist nicht der erste Radiomoderator, der wegen soetwas Schmutziges abgesägt wurde.
Solche Menschen braucht niemand... Pfui!

http://www.berliner-kurier.de/polizei-justiz/radio-moderator-marcus-japke-prozess-13-jaehrige-missbraucht,7169126,20804344.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Abschaffung der ÖRR-Diktatur!!!
"... denn, sie wissen nicht, was sie tun!"

Tags: