Autor Thema: Bruce Darnell kriegt eigene Show in der ARD für ein hohes sechsstelliges Honorar  (Gelesen 2250 mal)

Offline Daniel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
    • GEZ Boykott
Es handelt sich um eine Styling- Show!?! Damit hat der Staat auch in dieser Richtung die Grundversorgung der Bürger dieses Landes sichergestellt.  :P Für eine derartig wertvolle Sendung können die Gebührenzahler dieses Landes auch ruhig mal einige Hunderttausend €uro für 20 Folgen auf den Tisch legen, oder nicht?

Quelle: http://www.faz.net/s/Rub475F682E3FC24868A8A5276D4FB916D7/Doc~E9E216EE674CF49639FE9CE5ACC41FAFB~ATpl~Ecommon~Scontent.html


In diesem Sinne

Gruss

Daniel


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline joerg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
solche nachrichten sind einfach der hammer und ein weiterer beweis dafür, wie sich ard und zdf anstrengen müssen die enorme gebührenflut auszugeben...
es gibt nicht zufällig eine möglichkeit gegen solche maßnahmen zu klagen (sinnlose verschwendung öffentlicher gelder o.ä.)??? bzw. gibt es nicht irgendeine institution, die solche maßnahmen unterbinden kann?
aber sowas kommt halt dabei raus, wenn man einer institution wie den öfre freie hand lässt und sie jeder kontrolle entzieht...
gruß jörg


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: