Autor Thema: Gebührenbescheid - Widerspruchsfirst abgelaufen  (Gelesen 691 mal)

Offline keepongoing

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Gebührenbescheid - Widerspruchsfirst abgelaufen
« am: 09. Januar 2014, 17:43 »
Hallo,

Person A hat im Okt 2013 den Gebührenbescheid der GEZ erhalten worin sie A zur Zahlung seiner Rückstände auffordern (seit 1.1.2013 keine Beiträge bezahlt)
Die Einspruchsfrist von o.G. Bescheid habt A nicht beachtet und die Zahlung einfach unterlassen.
Nun hat A vor wenigen Tagen eine weitere Zahlungsaufforderung erhalten, der A nun leider nachgegangen bin. Somit sind seine Rückstände beglichen.
Gibt es jetzt noch eine Möglichkeit, zukünftige Zahlungen zu verweigern? bzw wie soll A am besten Vorgehen um diese zu verweigern?

Danke im Voraus


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. Januar 2014, 18:32 von Uwe »

Tags: