Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Der Überschuss darf nicht versickern  (Gelesen 2100 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.354
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Der Überschuss darf nicht versickern
Autor: 17. Dezember 2013, 07:39
                                              Der Überschuss darf nicht versickern


Die Systemumstellung hat sich bewährt, doch jetzt müssen die öffentlich-rechtlichen Sender die Gebühren senken
Von Farid Müller

mehr auf:
http://www.abendblatt.de/kultur-live/article123009726/Der-Ueberschuss-darf-nicht-versickern.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

w
  • Beiträge: 177
  • Status: Antrag auf Zulassung der Berufung
Re: Der Überschuss darf nicht versickern
#1: 19. Dezember 2013, 21:01
hmm

nach dem Beitrag ist ein MP3-Player ein "rundfunkfähiges Gerät".

spricht ja extrem für die "Sachkenntnis" des Autors Farid Müller.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

S
  • Beiträge: 2.177
Re: Der Überschuss darf nicht versickern
#2: 19. Dezember 2013, 22:28
Wie Papageien wiederholen die Politiker die Propaganda des Beitragsservices.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben