Autor Thema: Liebe Leser, früher waren amtliche Bezeichnungen ehrlicher, zumindest direkter.  (Gelesen 809 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.103
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Liebe Leser,
früher waren amtliche Bezeichnungen ehrlicher, zumindest direkter.


Das Verteidigungsministerium hieß Kriegsministerium und das Inkassobüro des öffentlich-rechtlichen Rundfunks Gebühreneinzugszentrale, kurz GEZ. Und heute? Heute hat die GEZ den netten Namen „Beitragsservice“. Die zwangsweise erhobene Rundfunkgebühr wurde zum Rundfunkbeitrag.

mehr auf:
http://www.merkur-online.de/aktuelles/leserbriefe/kolumne/rundfunkgebuehr-rundfungbeitrag-3216803.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: