Autor Thema: Der MDR kriegt die „Saure Gurke“  (Gelesen 885 mal)

Online Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.100
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Der MDR kriegt die „Saure Gurke“
« am: 11. November 2013, 04:46 »
                                               Der MDR kriegt die „Saure Gurke“

Eine „Tatort“-Folge unter Verdacht: Frauenfeindliche Berichterstattung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Eine zweifelhafte Ehre: Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) ist mit einer neuen „Tatort“-Folge der Gewinner der diesjährigen Sauren Gurke. „Wir treffen auf Frauenrollen, die wir in 40 Jahren ,Tatort’ kennen und lieben gelernt haben: die Heilige, die Hure, die herrische Vorgesetzte und ein Mordopfer, das selbst schuld ist.

mehr auf:
http://www.tagesspiegel.de/medien/der-mdr-kriegt-die-saure-gurke/9055128.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: