Autor Thema: GEZ-Geldmaschine: ARD und ZDF nehmen 500 Millionen Euro mehr ein  (Gelesen 2012 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.051
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
                            GEZ-Geldmaschine: ARD und ZDF nehmen 500 Millionen Euro mehr ein

Der neue Rundfunkbeitrag bringt ARD und ZDF nach Informationen des SPIEGEL offenbar erheblich höhere Einnahmen als bisher geschätzt. Sollten die neuen Prognosen zutreffen, könnte der Rundfunkbeitrag sogar gesenkt werden, heißt es in Senderkreisen.

mehr auf:
http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/ueberregionales/GEZ-Geldmaschine-ARD-und-ZDF-nehmen-500-Millionen-Euro-mehr-ein;art5578,210183


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Bernd

  • Gast
Re: GEZ-Geldmaschine: ARD und ZDF nehmen 500 Millionen Euro mehr ein
« Antwort #1 am: 10. November 2013, 12:13 »
Die Senkung ist mir scheißegal. Ich will die Wahl haben!

Zwischen "könnte" und einer "Handlung" liegen Welten. Und bei dieser Geldschleuder ist die Senkung eh ein Witz.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline CREMY

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
Re: GEZ-Geldmaschine: ARD und ZDF nehmen 500 Millionen Euro mehr ein
« Antwort #2 am: 10. November 2013, 12:28 »
Nichts weiter als Verarsche. Die hoffen dass einige jetzt weich werden und bezahlen, mehr nicht.
Ausserdem denke ich dass die Mehreinnahmen sich weit höher beziffern werden!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.051
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: GEZ-Geldmaschine: ARD und ZDF nehmen 500 Millionen Euro mehr ein
« Antwort #3 am: 11. November 2013, 04:50 »
Eine halbe Milliarde Euro?

Dass ARD und ZDF durch die neue Gebühr mehr als die zuletzt vorhandenen 7,5 Milliarden Euro pro Jahr einnehmen würden, war bekannt. Die Frage lautet: Wie viel mehr wird es?

Wobei man zu den Beitragseinnahmen immer noch einige hundert Millionen Euro pro Jahr hinzurechnen muss, die ARD und ZDF mit Werbung verdienen. So kommt man dann auf rund acht Milliarden Euro pro Jahr. Das ZDF nahm 2012 allein brutto zweihundert Millionen Euro aus Werbung ein.

mehr auf:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/rundfunkbeitrag-eine-halbe-milliarde-euro-12657662.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline xrw

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 321
Re: GEZ-Geldmaschine: ARD und ZDF nehmen 500 Millionen Euro mehr ein
« Antwort #4 am: 11. November 2013, 06:32 »
Jedenfalls ist es eine traurige Sache, weil es wahrscheinlich heißt, dass von den bisherigen Nichtzahlern und reinen Radionutzern ein sehr großer Teil wiederstandslos den Rundfunkbeitrag zahlt. Umgekehrt wird dann aber auch der Druck kleiner, bei den Verweigerern gnadenlos abzukassieren.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.903
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Re: GEZ-Geldmaschine: ARD und ZDF nehmen 500 Millionen Euro mehr ein
« Antwort #5 am: 11. November 2013, 10:19 »


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: