Autor Thema: SWR: Schluss mit Schnarchen Raus mit der Fiktion, rein mit der Realität.  (Gelesen 1006 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.059
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
SWR: Schluss mit Schnarchen

Raus mit der Fiktion, rein mit der Realität. Auf diesen kurzen Nenner bringt der neue SWR-Fernsehdirektor Christoph Hauser sein Programm, das im nächsten Jahr stehen soll. Bis dahin muss der Zuschauer weiter ertragen, was ihm an Verschnarchtheiten ins Haus geliefert wird.

Herr Hauser, der SWR ist die zweitgrößte Anstalt in der ARD, und sie liegt quotenmäßig auf dem letzten Platz. Noch hinter dem Berliner Minisender RBB. Das muss man erst mal hinkriegen.

mehr auf:
http://www.kontextwochenzeitung.de/pulsschlag/132/schluss-mit-schnarchen-1774.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Online seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.495
Die Aussagen des Herrn Hauser klingen mir irgendwie wie das "jetzt werden wir liefern" der FDP in der Vorabsturzphase...



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt.
Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Offline Lefty

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 210
    • Dokumente zum Rechtsstreit Az. 3 K 3106/14
Zitat aus dem Interview: Minister Peter Friedrich von der SPD, der auch Gremienmitglied im SWR ist, .....

Hier haben wir wieder die vom Grundgesetz geforderte "Staatsferne" des ÖRR.
Übrigens spricht Herr Hauser über den Einsatz von Degeto-Filmen. Wißt Ihr eigentlich, dass die Chefin von Degeto, Christine Strobl, die älteste Tochter unseres Finanzministers ist. Da wißt Ihr, wo die Kohle hingeht.

Seit Juli 2012 ist die Juristin Christine Strobl Leiterin der Degeto Film. Christine Strobl, die älteste Tochter des CDU-Politikers Wolfgang Schäuble, ist seit 1996 mit dem baden-württembergischen CDU-Politiker und Bundestagsabgeordneten Thomas Strobl verheiratet.
Quelle: Wikipedia


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 09. Oktober 2013, 16:58 von Lefty »

Tags: