Autor Thema: ARD, ZDF, Sparvorschläge, Profiteure und echte Vorhaben  (Gelesen 729 mal)

Online Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.050
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
ARD, ZDF, Sparvorschläge, Profiteure und echte Vorhaben

Über Wohl und Wehe der öffentlich-rechtlichen Anstalten wacht jetzt neben Politik, "FAZ", "Bild" und neben dem Privatfunkverband VPRT auch noch der Steuerzahlerbund. Er macht in großer Presserunde publik, dass ARD und ZDF pro Jahr 650 Millionen Euro verschwenden würden.

mehr auf:
http://www.wuv.de/medien/ard_zdf_sparvorschlaege_profiteure_und_echte_vorhaben


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Unterstützer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
Re: ARD, ZDF, Sparvorschläge, Profiteure und echte Vorhaben
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2013, 23:27 »
Interessant. Ausgerechnet der Steuerzahlerbund!
Ahnen die bereits welche Änderung uns demnächst bevorsteht?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: