Autor Thema: ARD: "Wochenwebschau" soll eingestellte "Tageswebschau" ersetzen  (Gelesen 964 mal)

Offline Uwe

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.165
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
ARD: "Wochenwebschau" soll eingestellte "Tageswebschau" ersetzen

Nur zwei Monate nachdem das Testformat "Tageswebschau" eingestellt wurde, startet am heutigen Freitag mit der "Wochenwebschau" der Nachfolger, welcher wöchentlich bei Tagesschau24, EinsPlus, Einsfestival und im Netz gezeigt wird.

Erst im Juni hatte die ARD das Digital-Format "Tageswebschau" nach rund einem Jahr Testbetrieb wieder eingestellt. Hauptgrund war dabei offenbar, dass die von Radio Bremen erdachte Nachrichtensendung nicht genügend Zuschauer für sich begeistern konnte. Gerade einmal zwei Monate später hat die Bremer Rundfunkanstalt mit der "Wochenwebschau" nun ein Nachfolgeformat angekündigt, welches bereits am heutigen Freitag (2. August) starten soll.

mehr auf:
http://www.digitalfernsehen.de/ARD-Wochenwebschau-soll-eingestellte-Tageswebschau-ersetzen.105295.0.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

Tags: