Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Milliarden für den öffentlichen Rundfunk  (Gelesen 3408 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.294
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Milliarden für den öffentlichen Rundfunk
Autor: 30. Juli 2013, 13:11
                                     Milliarden für den öffentlichen Rundfunk

Das Institut für Medien- und Kommunikationspolitik (IfM, Berlin/Köln) erstellt jährlich eine Rangliste der fünfzig punkto Umsatz grössten Medienkonzerne auf diesem Planeten. Auf Platz 16 steht die japanische NHK als stärkster öffentlicher Rundfunk, dies mit einem hauptsächlich auf Gebühren basierenden Umsatz von 6,33 Mrd. €. Gleich danach folgt die ARD als grösster Service public in Europa (6,27 Mrd. €)

mehr auf:
http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/medien/milliarden-fuer-den-oeffentlichen-rundfunk-1.18124950


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben