Autor Thema: Denn sie wissen nicht, was sie tun?  (Gelesen 1660 mal)

Offline fellinismus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Denn sie wissen nicht, was sie tun?
« am: 09. Juli 2013, 15:14 »
Hallo!

Ich hätte eine Variante unserer hypothetischen Fälle zu bieten, welche ich hier noch nicht las:

Der Rundfunkverweigerer Herr X (kein Radio, kein Fernsehen) bekommt im Mai einen Brief, er möge doch bitte seine Zahlungsweise für die GEZ-Gebühren angeben. Diesen legt er in die Abgabe und vergisst ihn.
Im Juli erhält X einen Brief, in dem er gebeten wird mitzuteilen, ob er zur Zahlung von Rundfunkgebühren verpflichtet sei oder ob diese möglicherweise schon von einer dritten Person (Eltern, WG-Vorstand) gezahlt würden. Nun ist Herr X ein wenig verwirrt und fragt sich, was das Ganze wohl soll?

Weiterhin möchte Herr X die GEZ so weit ärgern wie er es ohne nennenswerten Geld- und Zeitaufwand kann. Denn Geld und erst recht Zeit muss Herr X unbedingt einsparen.

Liebe Grüße
 


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


six2seven

  • Gast
Re: Denn sie wissen nicht, was sie tun?
« Antwort #1 am: 09. Juli 2013, 19:59 »
Hallo

benutze die Suchmaschine und Du
findest bestimmt auf all Deine
Fragen eine Antwort.

Ist im Moment die schnellste Art
zur globalen Übersicht.

Ansonsten wieder melden.

Gruß


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline SchwarzSurfer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 550
Re: Denn sie wissen nicht, was sie tun?
« Antwort #2 am: 09. Juli 2013, 22:28 »
Folgende Hypothese H:
Eine Person A erhält einen Brief B, locht ihn mit Locher C und heftet ihn in Ordner D ab und wartet eine Zeit E ob sie noch einen Brief bekommt.
Für die Menge M an Personen wie Du und ich ist P(H|M)=0,9 also die Hypothese trifft mit 90%iger Wahrscheinlichkeit zu, d.h. 90 von 100 Leuten würden sich so verhalten, vorausgesetzt es sind Leute wie Du und ich ;)

Das Spiel lässt sich N mal wiederholen, wobei N typischerweise mindestens 3 ist und höchstens bis Brief B ein Bescheid ist.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline abgezockter1984

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
Re: Denn sie wissen nicht, was sie tun?
« Antwort #3 am: 11. Juli 2013, 09:25 »
Dieser Thread T ist Quatsch Q.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: