Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Motivation in einem Computerspiel  (Gelesen 1792 mal)

w

wtfacow

Motivation in einem Computerspiel
Autor: 11. August 2013, 01:14
Vorab:

Ich spiele gerne WOW (World of Warcraft) .
Ich spiele nur PVP (Spieler gegen Spieler)
Im WOW gibt es Schlachtfelder , und 2 Fraktionen(Allianz/Horde), ich kämpfe für die Horde.


Heute habe ich mir folgenden Spaß erlaubt, und in jedem neuen Spiel am Anfang folgendes an meine Mitspieler geschrieben:

Stellt euch einfach alle vor das die Allys Geldeintreiber vom asozialen Beitragsservice (ehemalige GEZ) sind.Sie wollen euer Geld um eine weitere Folge Mutantenstadl ect. zu produzieren ...Dann ist uns der Sieg sicher! Jetzt wird heimGEZahlt. ;-)

Die Begeisterung war groß, und ich habe mit meiner Truppe (Random Spieler, kennen niemanden davon)  jedes Spiel bis jetzt gewonnen.   :)

So macht zocken noch mehr Spaß  ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben