Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Das Fernsehen braucht mehr Beatles und weniger Stones  (Gelesen 4877 mal)

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.280
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Der Tod ist eine gute Sache

Das Fernsehen braucht mehr Beatles und weniger Stones

Das deutsche Fernsehen braucht mehr Beatles und weniger Stones. Das ist meine These, die in einem Imperativ münden soll. Wagt was! Wagt das bislang Undenkbare! Wagt das Aufhören! Ja, ich weiß, das braucht viel Mut. Aber ohne Mut hätte Kolumbus das Mittelmeer nie verlassen.

mehr auf:
http://www.dwdl.de/hoffzumsonntag/41479/das_fernsehen_braucht_mehr_beatles_und_weniger_stones/


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben