Autor Thema: Super RTL baut bis zu 15 Prozent der Stellen ab  (Gelesen 764 mal)

Offline wegbegleiter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Super RTL baut bis zu 15 Prozent der Stellen ab
« am: 23. Juni 2013, 17:25 »
Der Fernsehsender Super RTL verordnet sich einen Sparkurs. Der Kölner Kanal wird über ein freiwilliges Ausstiegsprogramm rund 15 Prozent seiner Arbeitsplätze abbauen. Dabei geht es um bis zu 20 Stellen.

Immerhin ein kleiner Anfang.
Die GEZ Krake ist dazu (noch) nicht bereitwillig.

http://news25.de/news.php?id=80596&storyid=13719963021


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Den Feinden und Verrätern unserer Kultur, Gesellschaft und unserem Volk sei gesagt,
wenn das Volk seine Geschicke selbst in die Hand nimmt,dann Gnade ihnen Gott.

Offline schildzilla

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.111
  • Es steht an-die neue Zeit-von Grundrechten befreit
Re: Super RTL baut bis zu 15 Prozent der Stellen ab
« Antwort #1 am: 23. Juni 2013, 18:06 »
Dabei hat Super RTL gar kein so schlechtes Programm gehabt.
Vorallem Kinder waren da am Wochenende bis zur Mittagszeit gut und hochwertig unterhalten.
Kein Vergleich zum KIKA, der ja sogar Teletubbies toll findet und Jahre lang ausgestrahlt hat!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Meine Beiträge drücken meine persönliche Meinung aus und stellen keine Rechtsberatung dar.
Den Wahrheitsgehalt meiner Beiträge empfehle ich jedem in Eigenrecherche zu prüfen und sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ich übernehme keine Verantwortung für negative Folgen, die für das folgen meiner Meinung entstehen könnten.

Tags: