Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Wie nachweisen, dass man selbst keinen Rundfunk empfängt?  (Gelesen 2765 mal)

j
  • Beiträge: 1
Hallo,

Person A hat noch nie Gebühren gezahlt und war auch noch nicht angemeldet.
Person A ist Studentin und Sie hat in der Wohnung weder Fernseher/Radio, noch Internet.

Die Frage ist: Wie kann Person A das nachweisen damit Sie von der Gebührenpflicht befreit wird?



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 08. Juni 2013, 15:29 von themob«

p
  • Beiträge: 647
Mit jetziger Regelung muss die Person A bezahlen,
egal ob Geräte vorhanden sind oder nicht.

Es soll doch solidarisch sein,  eben Demokratie Abgabe...

Oder sie verarschen die das Volk? "einfach für alle"

Kurz gesagt,  keine Zeit verschwenden was zu beweisen.
Die Politiker haben das deutsche Volk einfach verarscht und
umgegangen.

Hoch lebe die Demokratie...  Hey Hey Hey.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

t

themob

Person A kann sich auch mal hier informieren:

http://www.studis-online.de/StudInfo/rundfunkbeitrag-fuer-studenten.php

Dort sind auch Möglichkeiten und Voraussetzungen für eine eventuelle Beitragsbefreiung für Studenten beschrieben.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Moderator
  • Beiträge: 10.230
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Person A hat noch nie Gebühren gezahlt und war auch noch nicht angemeldet.
Person A ist Studentin und Sie hat in der Wohnung weder Fernseher/Radio, noch Internet.
Die Frage ist: Wie kann Person A das nachweisen damit Sie von der Gebührenpflicht befreit wird?

Es weden noch *viele* aus allen Wolken fallen:

Es heißt jetzt "Rundfunkbeitrag" und ist lediglich an die Inhaberschaft einer Wohnung (bzw. einer Betriebsstätte bzw. eines Autos) gekoppelt - "Geräte" ja/ nein ist seit 01.01.2013 *völlig egal*.

Jede "Wohnung" - egal ob Single-Geringverdiener oder Mehrpersonen-Gutverdiener-Haushalt - hat 18€ pro Monat für diese mediale Völlerei zu löhnen - egal ob man sich *gegen* öffentlich-rechtliches *und* privates Fernsehen - oder gegen Fernseh- und Hörfunk *in Gänze* entschieden hat - aus *GEWISSENs*gründen oder aus *INTERESSEN*losigkeit oder aus ZEITNOT oder aus FINANZIELLER NOT oder weil man das Geld *SINNVOLLER* in LITERATUR, SPORT und FREIZEIT, also in *echte* BILDUNG, KULTURELLE und GEISTIGE ERBAUUNG oder in WOHLTÄTIGE ZWECKE investieren will.

Man wird unter Androhung gesetzlicher GEWALT, VOLLSTRECKUNGsmaßnahmen, Ordnungsstrafen, ...
mit 18€ im Monat quasi "ZWANGSREKRUTIERT".

Das liest sich in den Image-Kampagnen von ARD-ZDF-GEZ (ÖRR) dann so:
 "fair"
"gerecht"
"sozial"
"solidarisch"
"Demokratie-Abgabe"
usw.

War das vorherige System schon mehr als grenzwertig,
so ist das *neue* System *absolut inakzeptabel*!

Rückendeckung für den Widerstand gibt es durch mittlerweile
6(!!!) RENOMMIERTE, *VERNICHTENDE* GUTACHTEN zum
Rundfunkbeitrag/ Rundfunkbeitragsstaatsvertrag [gesammelte Werke]

http://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,5817.0.html

Daher:

Druck! Druck! DRUCK!!!
Von *allen* Seiten - auf *allen Ebenen!


PETITION an den SÄCHSISCHEN LANDTAG   - *Jetzt* UNTERZEICHNEN!
https://openpetition.de/petition/online/FUER-ein-DEMOKRATISCHERES-RUNDFUNKSYSTEM

UNTERSCHRIFTENAKTION
http://online-boykott.de/de/UNTERSCHRIFTENAKTION

Ernsthaft am Forum beteiligen!
http://gez-boykott.de/Forum

Teilen! Teilen!! TEILEN!!!

Dranbleiben!
Weitermachen!

Aufklärung *jetzt*!
Widerstand *jetzt*!
DEMOKRATIE - *JETZT*!!

"Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf..."


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

 
Nach oben