Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Fernseher abzugeben !  (Gelesen 2702 mal)

M
  • Beiträge: 176
Fernseher abzugeben !
Autor: 31. Mai 2013, 21:18
Mag jemand meinen Fernseher haben ? Im ÖRR kommt manchmal Werbung, vom Rest des Programms würde ich dringend abraten.
Eigentlich wollte ich ein Aquarium draus machen, aber 50 Euro sind auch nicht schlecht. Ist ein altes Röhrengerät aus den 80ern, ein cooler Siemens "super elite" mit getöntem Glas und einem Bild wie es sie heute nicht mehr gibt (#)

Vielleicht sollte ich ihn an ein Museum verhökern. Oder dem GEZ-Spanner, wenn er kommt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

N
  • Beiträge: 46
Re: Fernseher abzugeben !
#1: 31. Mai 2013, 22:27
Sorry aber ich werde mich weder manipulieren noch programmieren lassen. Dein Verblödungsgerät kannste behalten   8)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

M
  • Beiträge: 176
Re: Fernseher abzugeben !
#2: 31. Mai 2013, 22:39
Ja aber könnts doch nen Hamsterkäfich draus machn ! :o


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

N
  • Beiträge: 46
Re: Fernseher abzugeben !
#3: 31. Mai 2013, 22:46
Da kaufe ich mir lieber weiter diese komischen Dinger die vorm Lidl stehen. Für 50 Cent pro Stück. Sind auch gleich 4 Rollen dran für den leichten Transport ..... ::)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Beiträge: 1.111
  • Es steht an-die neue Zeit-von Grundrechten befreit
Re: Fernseher abzugeben !
#4: 31. Mai 2013, 22:51
Wie viele Senderspeicher hat der? 30? Wie soll man da nur alle 90 Verblödungs-Sender reinbekommen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Meine Beiträge drücken meine persönliche Meinung aus und stellen keine Rechtsberatung dar.
Den Wahrheitsgehalt meiner Beiträge empfehle ich jedem in Eigenrecherche zu prüfen und sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ich übernehme keine Verantwortung für negative Folgen, die für das folgen meiner Meinung entstehen könnten.

t

themob

Re: Fernseher abzugeben !
#5: 31. Mai 2013, 22:55
Muss man diese ehemaligen Geräte die zum Empfang bereitgehalten wurden, nicht zur Altgeräteentsorgung unfrei nach 50656 Köln schicken?
Bin mir jetzt da nicht sicher. Muss mal die Verträge lesen die die Landespolitik mit denen ausgehandelt haben. Müsste doch irgendwo im Kleingedruckten stehen........ ::) Könnte natürlich scheitern weil Du Geld möchtest. Geld bezahlen die nicht, bei denen läuft das umgekehrt.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

N
  • Beiträge: 46
Re: Fernseher abzugeben !
#6: 31. Mai 2013, 22:56
Das ist die Idee................  >:D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

Uwe

  • Moderator
  • Beiträge: 6.294
  • Angst und Geld habe ich nie gekannt :-)
    • gez-boykott.de
Re: Fernseher abzugeben !
#7: 31. Mai 2013, 22:58
Muss man diese ehemaligen Geräte die zum Empfang bereitgehalten wurden, nicht zur Altgeräteentsorgung unfrei nach 50656 Köln schicken?
Bin mir jetzt da nicht sicher. Muss mal die Verträge lesen die die Landespolitik mit denen ausgehandelt haben. Müsste doch irgendwo im Kleingedruckten stehen........ ::) Könnte natürlich scheitern weil Du Geld möchtest. Geld bezahlen die nicht, bei denen läuft das umgekehrt.

So hab ich das damals auch gemacht,danach war Ruhe.  ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

  • Beiträge: 1.111
  • Es steht an-die neue Zeit-von Grundrechten befreit
Re: Fernseher abzugeben !
#8: 31. Mai 2013, 23:02
Jeder muss ja seinen "Beitrag" leisten. Habe keinen alten TV, aber meine Arbeitsschuhe fallen schon auseinander. Oh es sind sogar 2 Paar. Das dürfte ein halbes Jahr Rundfunkbeitrag abdecken, immerhin haben die auch noch einen sentimentalen Wert.
Ich hänge auch sehr an ihrem Schweissfüssegeruch. Der ist unbezahlbar.
Folglich deckt das mindestens den Jahresbeitrag ab!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Meine Beiträge drücken meine persönliche Meinung aus und stellen keine Rechtsberatung dar.
Den Wahrheitsgehalt meiner Beiträge empfehle ich jedem in Eigenrecherche zu prüfen und sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ich übernehme keine Verantwortung für negative Folgen, die für das folgen meiner Meinung entstehen könnten.

B

Bernd

Re: Fernseher abzugeben !
#9: 31. Mai 2013, 23:55
Na man muss doch das alte Gerät nicht gleich verteufeln. Für alte Konsolen würde es doch noch taugen.

Oder halt beim nächsten mal, wenn der Spitzel kommt ihm den Fernseher ans bein binden.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Moderator
  • Beiträge: 9.099
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Fernseher abzugeben !
#10: 01. Juni 2013, 00:01
[...] Fernseher ans Bein binden.

Lustige Idee - bestimmt auch sehr werbewirksam für den GEZ-Protest ;)

Also:
Zur nächsten Demo/ öffentlichen Aktion mitnehmen ... und ans Bein binden!

Ein "schöner" Blickfang - und ein sehr nachdenklich stimmender obendrein.
Vielleicht geht da manchem ein Licht auf...

"Fernseher am Bein" = "Klotz am Bein"
Die "Konvergenz der deutschen Sprichwörter" im neuen Medienzeitalter... ;)


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

  • Beiträge: 1.111
  • Es steht an-die neue Zeit-von Grundrechten befreit
Re: Fernseher abzugeben !
#11: 01. Juni 2013, 00:02
Den Fernseher brauchst du bei den Spitzeln nur einschalten. Schalte auf ARD, ZDF, NDR, MDR, ... (alles der selbe Quatsch) und die Berieselung mit Bildern wird sie hypnotisieren. Wie ich hörte, soll auch KIKA ganz gut wirken!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Meine Beiträge drücken meine persönliche Meinung aus und stellen keine Rechtsberatung dar.
Den Wahrheitsgehalt meiner Beiträge empfehle ich jedem in Eigenrecherche zu prüfen und sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ich übernehme keine Verantwortung für negative Folgen, die für das folgen meiner Meinung entstehen könnten.

M
  • Beiträge: 176
Re: Fernseher abzugeben !
#12: 01. Juni 2013, 04:50
Fernseher ans Bein binden ist Klasse, wir haben so einen kleinen Aufzug, da soll er rein und der Fernseher bleibt vorm Aufzug stehen und dann drück ich E (wohne im 5.)  ;D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

  • Moderator
  • Beiträge: 9.099
  • ZahlungsVERWEIGERER. GrundrechtsVERTEIDIGER.
    • Protest + Widerstand gegen ARD, ZDF, GEZ, KEF, ÖRR, Rundfunkgebühren, Rundfunkbeitrag, Rundfunkstaatsvertrag:
Re: Fernseher abzugeben !
#13: 01. Juni 2013, 06:08
Fernseher ans Bein binden ist Klasse, wir haben so einen kleinen Aufzug, da soll er rein und der Fernseher bleibt vorm Aufzug stehen und dann drück ich E (wohne im 5.)  ;D

...armer Fernseher  :'(


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
Schnelleinstieg | Ablauf | FAQ-Lite | Gutachten
Lastschrift kündigen + Teil werden von
www.rundfunk-frei.de

o

obelix

Re: Fernseher abzugeben !
#14: 01. Juni 2013, 09:07
Guten Morgen alle-zusammen.
Ich muß euch dringend vor "Geschenken" Warnen die keine sind.
Als mein Sohn zwei Jahre war bekam er von den Großeltern ein Radiorecorder um seine Kinderhörspielcasetten anzuhören, was ich nicht ablehnen oder verhindern konnte denn es war als Weihnachtsgeschenk getarnt.
Zähneknirschend mußte ich nicht nur die hör Wünsche sondern auch Radio GEZ bezahlen.
In tiefster Not kam mir der rechte Einfall und legte einen mittelgroßen Hammer daneben und sagte ihm: Wenn dich was Stört oder nicht recht Funktioniert Streichle das Gerät bis es tut was du willst und nicht umgekehrt.
Nach einem halben Jahr lief er noch immer (made in Germany) und ich schenkte meinem Sohn ein Comic vom Nordischen Donnergott THOR - der mit dem großen Hammer - mit durchschlagendem Erfolg ( natürlich hatte ich Fenster/Spiegel mit Tesaband gesichert und bewegliches in Sicherheit gebracht ).
Gleich schickte ich die Abmeldung zur GEZ und und Suggerierte meinem Sohn ein: "Jetzt hab ich mehr Geld für Eis oder andere Süßigkeiten".
Die Welt schien fast wieder in Ordnung zu sein da kam nach 9 Monaten eine Rechnung rückwirkend über mehrere hundert DM. Sie bedankten sich über die Ummeldung von Radio auf Fernsehen.
Nach langem hin und her gaben sie nach wollten aber unbedingt wissen wer das Radioempfangs-gerät jetzt hat. Die Stadt gab ich an, denn Sperrmüll ist nach dem Gesetz Eigentümer wenn er auf die Straße gestellt wird.
Damit gaben sie sich endlich zufrieden und mußte nur noch der Auskunftspflicht Dienen.

Aber der Weisheit letzter Schluss bleibt bei der Frage sind Städte und Gemeinden jetzt "Schwarzseher" gewesen da sie offensichtlich X-tausendmal im Besitz der Geräte waren?  ???
Es kam doch immer nur auf das Vorhandensein eines "Empfangsteils"an?  ::)
Ich wünsche allen einen guten Morgen.  ;D




 


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged

 
Nach oben