Autor Thema: DynaMike auf Online-Boykott – Anti-GEZ-Hymne zum Mitsingen  (Gelesen 1151 mal)

Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.956
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Die GEZ-Hymne zum Mitsingen


1 Geht’s noch, GEZ, geht’s noch?
2 Genug GEZahlt! Genug GEZahlt!
3 GEZ, geht’s noch? - Geht’s noch?
4 Genug GEZahlt! Genug GEZahlt!

1 “Öffentlich-rechtlich” - der Abzocke verdächtig!
2 Wenn das Volk euch bezahlen soll, dann seid ihr zu mächtig.
3 Ohne so ‘ne Gebühr geht’s - ...fast überall in der Welt:
4 Ihr braucht geringeren Einfluss - und auch weniger Geld.

1 Die Verbreitung IHRER Meinung ist ihnen lieb und teuer.
2 “Demokratie-Abgabe” nennen sie ihre Steuer.
3 Damit meinen diese Leute dreist, dass wir sie finanzieren.
4 Denen bring’ ich die Bedeutung bei, bis sie die kapieren...
5 Demokratie ist das nie, wo der Richter spricht:
6 “Ob Sie nun wollen oder nicht - es zu bezahlen, ist Pflicht”.
7 Der Gesetzgeber hat doch echt ‘nen Dachschaden... -
8 ich widersetze mich ungerechten Abgaben.

1 Ja, Propaganda kostet Geld, jeder Lügenkanal -
2 ...aber Vater Staat will, dass dafür ICH zahl’.
3 Damit hat er hier bei mir jedoch gerade verkackt:
4 Etwa der MDR schwimmt ja in Geld - wie Dagobert Duck.
5 Sieh: Die fetten Geldsäcke platzen aus allen Nähten -
6 wie die Bonzen in den bundesdeutschen Medienräten.
7 Die GEZ muss weg! Klar, gar keine Frage.
8 Das ist dann das Finale - auch der Schweigespirale.

1 MDR, RBB, NDR, WDR -
2 überall dieselbe Mär - wie vorher in der DDR.
3 Aber ist man and’rer Meinung, dann schimpft ihr es Populismus,
4 weil ihr gleichgeschaltet seid – Mainstream-Kommunismus.
5 Wollt bundesweit die Meinungshoheit - an jedem Ort.
6 Wessen Medien sind das denn? - Wer kommt dort zu Wort?
7 Du oder etwa deine Meinung? - Dafür ha’m die keine Zeit und
8 wenn doch, wird dennoch abgeblockt - von Oben: Senderleitung.

1 Auch finanziell sind schon zu viele Menschen fast am Ende
2 und bezahl’n die GEZ mit ihrem Blut: Plasmaspende.
3 Die Staatsmedien nötigen den Bürger zum Anwalt.
4 ‘ne Entschuldigung von denen wär’ was “Neues aus der Anstalt”.
5 Meinetwegen macht euer Staatsfernsehen,
6 falls es Steuerzahler geben sollte, die das gern sehen -
7 ...aber anders finanziert, als ihr es uns befahlt.
8 Denn: Wir sind das Volk – und ha’m genug gezahlt.

1 “Öffentlich-rechtlich” - der Abzocke verdächtig!
2 Wenn das Volk euch bezahlen soll, dann seid ihr zu mächtig.
3 Ohne so ‘ne Gebühr geht’s - ...fast überall in der Welt:
4 Ihr braucht geringeren Einfluss - und auch weniger Geld.

1 Deswegen bin ich nicht pro Bertelsmann, Mohn, Springer und Konsorten.
2 Doch auch bei euch kann ich nur geringen Mehrwert verorten -
3 aber soll euch sponsorn, damit ihr euch davon mästet?!
4 Genug GEZ gezahlt. Ihr wurdet getestet... -
5 und habt nicht bestanden: Nein, kein Geld von mir.
6 Vielfalt gibt’s im Internet - das finanzier’ ich selber hier.
7 Bald liefert dieser Staat wohl noch ‘ne Tageszeitung aus,
8 die wieder wir bezahlen soll’n. – “Dafür kommt die frei Haus”.

1 Und: Um die hundert Sender für die “Grundversorgung”?
2 Rebellion gegen Medienkartelle - statt Unterordnung!
3 Die grenzen Querdenker aus: Tabu-Themen ohne Ende.
4 Buh! Für solche Medien zahl’ ich erst, wenn ich da selber sende.
5 Selbst in Italien gibt’s so etwas wie bei uns die GEZ:
6 Da steht der Pluralismus fest... - wie auf ‘nem Segelbrett.
7 Den Berlusconi hat’s ja nicht verhindert. - Also: Was soll’s?!
8 Kommt ohne meine Kohle klar. Habt mal Stolz!

1 Wir alle wissen inzwischen, wie ihr die Gelder verschwendet... -
2 Besser, wenn man stattdessen etwas an “Ken FM” spendet.
3 Denn [Seite/Begriff nicht erwünscht] wurde vom Staatsrundfunk gekündigt,
4 da man unbequeme Journalisten lieber entmündigt,
5 ...oder weil Broder sich einscheißt.
6 Ihr habt nicht einmal Platz für EINEN Freigeist.
7 Aber “Anne Will”, dass ich ihre Brieftasche füll’ -
8 und auch Maischberger will mein Geld: Zwiefacher Müll.

1 Der Lottozahlen-Ansagerin löhnen sie Millionen -
2 ...und dem Beckmann, Kerner, Lanz – all ihren Klonen.
3 Viel Lohn zu holen - für linientreue Systemlinge –
4 für die Öffentlich-Rechtlichen sind wir hier wie Schädlinge:
5 Abgeblockt werden Frei- oder Nachdenker.
6 Zu oft abGEZockt haben uns die Staatssender.
7 Die abzuschalten, ist ‘ne gute Wahl.
8 GEZ-Boykott! Genug gezahlt!

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=xYhZ7rsaTPc


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 17. Mai 2013, 22:58 von René »

Offline Spiret

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Re: Die GEZ-Hymne zum Mitsingen
« Antwort #1 am: 17. Mai 2013, 22:11 »
Sehr geil, es wäre vamos wenn der Song in die Charts wandern würde.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline doe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Die GEZ-Hymne zum Mitsingen
« Antwort #2 am: 17. Mai 2013, 22:16 »




Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Manche Beiträge können Spuren von Satire enthalten.

Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.956
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Re: DynaMike auf Online-Boykott – Anti-GEZ-Hymne zum Mitsingen
« Antwort #3 am: 17. Mai 2013, 22:58 »
DynaMike auf Online-Boykott

DNMK (DynaMike) rapt die neue Anti-GEZ-Hymne

http://www.online-boykott.de/de/buergerwehr/95-dnmk-dynamikeq-rapt-die-neue-anti-gez-hymne


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: