Autor Thema: Echt galaktisch gut!  (Gelesen 2422 mal)

Fritzi

  • Gast
Echt galaktisch gut!
« am: 07. Mai 2013, 17:18 »
Fünf Stunden Dauerbeschallung bis tief in die Nacht. Der ÖRR weiß, was unsere Kinder brauchen.

http://www.kinderradionacht.de/willkommen.html


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline doe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #1 am: 07. Mai 2013, 17:28 »
Auch wenn es Freitagabend ist, bis 1 Uhr nachts sollte Kind längst in der Kiste liegen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 07. Mai 2013, 17:36 von doe »
Manche Beiträge können Spuren von Satire enthalten.

GEZeterei

  • Gast
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #2 am: 07. Mai 2013, 17:35 »
Irrtum, doe, Halloween, dieser unsägliche aus USA importierte Mist ist am 31. Oktober.

Der 29. November liegt 2 Tage vor dem 1. Advent.

Fritzi, früh hat sich zu krümmen, was ein guter ÖR-Anhänger werden soll...

Ansonsten bleibt mir schlichtweg die Spucke weg...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Fritzi

  • Gast
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #3 am: 07. Mai 2013, 18:29 »
Das Ganze gewinnt doch an Seriösität, da man über die Schulen den potentiellen Nachwuchs ködern will. Geniale Idee.

Sie versprechen eine "Wachbleibeparty". Boahh!
Da erfahren die verantwortlichen Eltern, was bis nachts ihren Kleinen an leiblichem Wohl zu kredenzen ist. Und gegen die Langeweile werden noch Spiele angeboten. Hoffentlich übertreiben die es nicht und empfehlen womöglich nach Topfschlagen den Stripteasepoker.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 07. Mai 2013, 18:45 von Fritzi »

GEZeterei

  • Gast
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #4 am: 07. Mai 2013, 18:36 »
"Hoffentlich übertreiben die es nicht und empfehlen womöglich nach Topfschlagen den Stripteaspoker."

Würde Dich das wundern?

Mich nicht...wie gesagt, früh wird gekrümmt...und mir ist übel...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Fritzi

  • Gast
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #5 am: 07. Mai 2013, 18:52 »
Wahrscheinlich finden wir dann im Weiteren später eine klitzekleine Werbeeinheit für Coffeintabletten oder Energydrinks. Natürlich zugelassen für "Kinder".

Selbstverständlich können diese Produkte auch die Eltern konsumieren, da sie sich ja den ganzen Freitag krumm gelegt haben, um den blöden Rundfunkzwangsbeitrag zu verdienen. Da braucht man schon Unterstützung, um bis 1 Uhr nachts wach zu bleiben und der Bespaßung der kleinen Süßen durch den ÖRR beizuwohnen.





Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


GEZeterei

  • Gast
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #6 am: 07. Mai 2013, 19:01 »
Nee, Fritzi, die gucken im Schlafzimmer Talk-Show oder Unterhaltung oder Wiederholung oder sowas. Eltern, die das zulassen, ist es doch sowieso egal, was ihre Kinder gucken. Da müssen sie sich nicht auch noch drum kümmern.

Sind wir heute böse?

Ja.

Und wir sind's gern.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.885
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #7 am: 07. Mai 2013, 19:14 »
Das Ganze gewinnt doch an Seriösität, da man über die Schulen den potentiellen Nachwuchs ködern will. Geniale Idee.

Genau! Der Klassiker und Traum aller Großkonzerne: Einen Fuß in die Tür der Schulen!
Und dann noch zu Ruhezeiten in denen der Geist besonders beeinflussbar ist.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt. Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

GEZeterei

  • Gast
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #8 am: 07. Mai 2013, 19:28 »
Das Ganze gewinnt doch an Seriösität, da man über die Schulen den potentiellen Nachwuchs ködern will. Geniale Idee.

Genau! Der Klassiker und Traum aller Großkonzerne: Einen Fuß in die Tür der Schulen!
Und dann noch zu Ruhezeiten in denen der Geist besonders beeinflussbar ist.

Gibt's ja schon, seppl. Weil die Schulgebäude immer weiter runterkommen, denn für Instandhaltung ist ja kein Geld da, hocken in einigen schon längst Konzerne drin. Die spendieren dann z.B. Computer oder einen neuen Anstrich und dürfen dafür die Kinder mit Werbung überschütten.

Früh wird gekrümmt...


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline seppl

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.885
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #9 am: 07. Mai 2013, 19:36 »
Wem sagst Du das! Habe 2 jungerwachsene Kinder. Schulbücher werden auch gerne gesponsort!!

Vielleicht gibts ja bald wieder Schulfunk!!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

„Eine ewige Erfahrung lehrt jedoch, daß jeder Mensch, der Macht hat, dazu getrieben wird, sie zu mißbrauchen. Er geht immer weiter, bis er an Grenzen stößt. Wer hätte das gedacht: Sogar die Tugend hat Grenzen nötig. Damit die Macht nicht mißbraucht werden kann, ist es nötig, durch die Anordnung der Dinge zu bewirken, daß die Macht die Macht bremse.“ (Montesquieu)

Fritzi

  • Gast
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #10 am: 07. Mai 2013, 19:40 »
Immerhin beteiligen sich doch alle 9 Kinderradiosender. Damit auch bis zur letzten Almhütte wirklich jedes Kindlein mit der "Bildungskultur" erreicht wird. Das Zitat von Frau Kraft:

"Wir lassen kein Kind zurück!" trifft es in bestem Maße.

Da kann man doch nicht meckern. Die lassen sich echt nicht lumpen  >:D, also die Tantens und Onkels vom Radio und Internet und Chat.

Je mehr ich mich damit beschäftige, desto mehr wird mir auch schlecht.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


GEZeterei

  • Gast
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #11 am: 07. Mai 2013, 19:51 »
"Wir lassen kein Kind zurück!"

...in einem womöglich behüteten Elternhaus, in dem die Eltern mit ihren Kindern reden und spielen und Zeit für sie haben.


seppl, so, wie ich Dich hier kennengelernt habe, kannst Du dieser Überfrachtung etwas entgegensetzen. Aber wie viele Eltern können das nicht? Weil sie selbst überfrachtet sind von blödsinnigen Programmen und infamer Gehirnwäsche?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline OutlawX

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #12 am: 07. Mai 2013, 20:01 »
"Wir lassen kein Kind zurück!"

...in einem womöglich behüteten Elternhaus, in dem die Eltern mit ihren Kindern reden und spielen und Zeit für sie haben.


seppl, so, wie ich Dich hier kennengelernt habe, kannst Du dieser Überfrachtung etwas entgegensetzen. Aber wie viele Eltern können das nicht? Weil sie selbst überfrachtet sind von blödsinnigen Programmen und infamer Gehirnwäsche?
Der hier:http://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Goebbels hätte seine wahre Freude daran... :o

P.S, kleiner Witz am Rande, Herr Goebbels warum haben Sie diesen Klumpfuß.Antwort, darin ist die Batterie für meine große Fresse...

OutlawX


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Fritzi

  • Gast
Re: Echt galaktisch gut!
« Antwort #13 am: 07. Mai 2013, 20:31 »
P.S, kleiner Witz am Rande, Herr Goebbels warum haben Sie diesen Klumpfuß.Antwort, darin ist die Batterie für meine große Fresse...


Der Brüller des heutigen Abends!!! Das tat gut. Danke  >:D


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: