Autor Thema: Musterschreiben für Klage gegen Neue Rundfunkgebühren  (Gelesen 9136 mal)

Offline nobody01

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo alle miteinander,

hat jemand schon eine Klage gegen die GEZ eingereicht? Wenn ja, könnte er/sie diese Klageschrift hier posten?
Ich möchte jetzt auch klagen, da ich weder Radio noch Fernseher besitze - nur habe ich keine Ahnung, wie man so eine Klage richtig formuliert.

Ich würde mich auch an einer Sammelklage beteiligen.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Danke,
Grüße aus Bielefeld,

Marcello


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


GEZeterei

  • Gast
Re: Musterschreiben für Klage gegen Neue Rundfunkgebühren
« Antwort #1 am: 18. April 2013, 12:55 »
Hallo und wilkommen bei uns!

Eine Sammelklage ist in Deutschland nicht erlaubt. Wir sind im Moment dabei, einen Anwalt ausfindig zu machen, der viele von uns vertreten kann, ohne den Einzelnen dabei abzuzocken. Bißchen Geduld noch, bitte.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline nobody01

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Musterschreiben für Klage gegen Neue Rundfunkgebühren
« Antwort #2 am: 29. April 2013, 18:23 »
Hallo und danke für die Antwort! :)

Das ist ja super!
Informiert mich bitte, wenn es los geht.

Beste Grüße,

Marcello


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline GEZ Morpheus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Musterschreiben für Klage gegen Neue Rundfunkgebühren
« Antwort #3 am: 01. Mai 2013, 22:50 »
Gibt es schon eine Anwaltskanzlei die sich unserer Sache ,,gezielt'' annehmen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline CLB3107

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Musterschreiben für Klage gegen Neue Rundfunkgebühren
« Antwort #4 am: 15. Mai 2013, 16:58 »
Ich würde mich auch an diesen Anwalt wenden. Bitte gebt mir Bescheid!


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline nobody01

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Musterschreiben für Klage gegen Neue Rundfunkgebühren
« Antwort #5 am: 15. Mai 2013, 19:04 »
Hallo noch mal!

Hat denn noch niemand hier eine Klage eingereicht???
Ich komme aus NRW.
Ich dachte hier wäre eine Schnittsstelle, wo man sich zu diesem Thema hilft und austauscht?

Heute habe ich eine Mahnung bekommen.. unglaublich wie penetrant die GEZ ist.

Die glauben doch nicht wirklich, dass ich für etwas zahle, was ich nicht benutze und was ich nicht bestellt habe!!

Wie gehts hier weiter?

Greets!



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Sophia.Orthoi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.180
Re: Musterschreiben für Klage gegen Neue Rundfunkgebühren
« Antwort #6 am: 15. Mai 2013, 19:26 »
Die glauben doch nicht wirklich, dass ich für etwas zahle, was ich nicht benutze und was ich nicht bestellt habe!!

Wie gehts hier weiter?

Keine Panik, Du hast nur eine "Mahnung" bekommen. Beginne damit, hier im Forum zu lesen, zum Beispiel:
http://www.online-boykott.de/en/klagen-statt-zahlen.

Das ganz wird so oft wiederholt, und trotzdem wird immer wieder gefragt.

Willkommen!



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: