Autor Thema: Gottschalk verkauft sein Schloss am Rhein  (Gelesen 2254 mal)

Offline Zasz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.494
Gottschalk verkauft sein Schloss am Rhein
« am: 14. November 2012, 08:41 »
Die Rhein-Zeitung berichtet in ihrer Online-Ausgabe von 14.11.2002 über die Absichten des Fernsehmoderators T. Gottschalk, seine Schloss-Residenz zu verkaufen.

Zitat
Remagen - Schloss Marienfels, das Anwesen von Entertainer Thomas Gottschalk bei Remagen, steht zum Verkauf. Wie die "Bild"-Zeitung in ihrer Ausgabe von diesem Mittwoch berichtet, soll das 14 Zimmer, 800 Quadratmeter Wohnfläche umfassende Gebäude einen neuen Besitzer bekommen - und die Gottschalks ziehen aus Remagen fort.

Weiterlesen: http://www.rhein-zeitung.de/region/bad-neuenahr_artikel,-Marienfels-Das-Schloss-von-Thomas-Gottschalk-bei-Remagen-steht-zum-Verkauf-_arid,512493.html

PS:
Ma***or - Mármor - Zensiert im forum?


Edit/rkk: Geändert im Einverständnis mit Zasz.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

« Letzte Änderung: 14. November 2012, 12:22 von René »
<tomtom> Für China-Mafia kenn ich grad den Namen nicht!
<paule> Italien: Mafia, China: Triaden, Japan: Yakuza, Mexico: Diablos
<Sekalthan> Deutschland: Politiker

Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.988
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Re: Gottschalk verkauft sein Schloss am Rhein
« Antwort #1 am: 14. November 2012, 10:26 »
Bitte keine Vollzitate. Am Besten einen kurzen Kommentar, dann ein kurzes Stück zitieren und anschließend den Weiterlesen-Link. Wir wollen kein Problem mit dem Urheber der Nachricht, oder? – Könntest du bitte das ändern? Ich wäre dir sehr dankbar dafür.

So könnte das z. B. aussehen:

Die Rhein-Zeitung berichtet in ihrer Online-Ausgabe von 14.11.2002 über die Absichten des Fernsehmoderators T. Gottschalk, seine Schloss-Residenz zu verkaufen.

Zitat:
Remagen - Schloss Marienfels, das Anwesen von Entertainer Thomas Gottschalk bei Remagen, steht zum Verkauf. Wie die "Bild"-Zeitung in ihrer Ausgabe von diesem Mittwoch berichtet, soll das 14 Zimmer, 800 Quadratmeter Wohnfläche umfassende Gebäude einen neuen Besitzer bekommen - und die Gottschalks ziehen aus Remagen fort.

Weiterlesen: http://www.rhein-zeitung.de/region/bad-neuenahr_artikel,-Marienfels-Das-Schloss-von-Thomas-Gottschalk-bei-Remagen-steht-zum-Verkauf-_arid,512493.html


PS:
Ma***or - Mármor - Zensiert im forum?

Ja, suche nach diesem Namen beim NDR. Suche nach diesem Namen beim Bernd Höcker.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline doe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Gottschalk verkauft sein Schloss am Rhein
« Antwort #2 am: 14. November 2012, 11:11 »
Ich denke, vor den Zeitungen brauchen wir uns nicht fürchten,
weil wir an gemeinsamer Front kämpfen.
Die Quellenangabe ist ja unübersehbar am Beginn des Artikels zu sehen.



Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

Manche Beiträge können Spuren von Satire enthalten.

Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.988
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Re: Gottschalk verkauft sein Schloss am Rhein
« Antwort #3 am: 14. November 2012, 11:53 »
Ich denke, vor den Zeitungen brauchen wir uns nicht fürchten,
weil wir an gemeinsamer Front kämpfen.
Die Quellenangabe ist ja unübersehbar am Beginn des Artikels zu sehen.


Das stimmt nicht, denn Zeitungen verdienen Geld auch mit Online-Werbung. Diese wird nicht gesehen/geklickt, wenn der ganze Artikel hier steht.

Ich warte noch die Mittagspause ab und wenn bis dahin der Beitrag nicht geändert ist, mache ich es.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Zasz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.494
Re: Gottschalk verkauft sein Schloss am Rhein
« Antwort #4 am: 14. November 2012, 12:12 »
Zitat
Ja, suche nach diesem Namen beim NDR. Suche nach diesem Namen beim Bernd Höcker.
Nur weil einer so heisst dürfen wir diese steinart nicht mehr beim namen nennen?


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

<tomtom> Für China-Mafia kenn ich grad den Namen nicht!
<paule> Italien: Mafia, China: Triaden, Japan: Yakuza, Mexico: Diablos
<Sekalthan> Deutschland: Politiker

Offline René

  • #GEZxit
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.988
    • Online-Boykott – Das Portal gegen die jetzige Art des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und dessen Finanzierung
Re: Gottschalk verkauft sein Schloss am Rhein
« Antwort #5 am: 14. November 2012, 12:14 »
Zitat
Ja, suche nach diesem Namen beim NDR. Suche nach diesem Namen beim Bernd Höcker.
Nur weil einer so heisst dürfen wir diese steinart nicht mehr beim namen nennen?
Du kennst den Blog von Bernd Höcker? Dann weißt du auch, was für Probleme er mit ihm bekommen hat.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Offline Zasz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.494
Re: Gottschalk verkauft sein Schloss am Rhein
« Antwort #6 am: 14. November 2012, 12:16 »
Ja, hier geht es aber nicht um eine kleine nummer beim ÖR ( :P) sondern um eine steinart.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

<tomtom> Für China-Mafia kenn ich grad den Namen nicht!
<paule> Italien: Mafia, China: Triaden, Japan: Yakuza, Mexico: Diablos
<Sekalthan> Deutschland: Politiker

Offline Kunibert

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 230
Re: Gottschalk verkauft sein Schloss am Rhein
« Antwort #7 am: 14. November 2012, 13:49 »
Du kennst den Blog von Bernd Höcker? Dann weißt du auch, was für Probleme er mit ihm bekommen hat.

Ich glaube, der Boss darf genannt werden, der Reiter nicht.

Wenn ich damals dort der Boss gewesen wäre, ich hätte diesen Reiter - ihr wisst schon wer - hochkant rausgeworfen.

Anstatt woanders fette Beute zu machen, verliert er sich in einem jahrlangen meist erfolglosen Kleinkrieg mit einem kleinen Aufständischen. Und weil das nicht genug ist, bringt er am Ende auch noch seinen Boss in Bedrängnis, weil der Verdacht aufkam, dass Dinge getan wurden, die nicht getan werden durften.

Aber wer hier genannt werden darf, und wer nicht, hat der zu entscheiden, der seinen Kopf hinhalten muss. Kann ja sein, dass ein Boss oder einer seiner Reiter mal vorbeischauen.


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln


Tags: