Nach unten Skip to main content

Autor Thema: RBB-Chefs kassierten 122.400 Euro verbotene Zulagen  (Gelesen 802 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.437
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! This is the way!
bz-berlin.de, 15.02.2023

Kündigungsgrund für Sender-Direktoren
RBB-Chefs kassierten 122.400 Euro verbotene Zulagen

Vor zwei Wochen warf RBB-Intendantin Katrin Vernau (49) ihre letzten beiden Direktoren fristlos raus. Jetzt nannte die Summe, die die Sender-Chefs zu Fall gebracht hat.

Von Michael Sauerbier 

Zitat
Knapp 300.000 Euro pro Jahr kassierte RBB-Verwaltungsdirektor Hagen Brandstäter (64) pro Jahr, knapp 250.000 Produktionschef Christoph Augenstein (59). Doch die Raffkes konnten einer Extra-Zulage wohl nicht widerstehen.

122.400 Euro zusätzlich hatte der Sender den einst vier-Ex-Direktoren und der Intendanz-Leiterin obendrauf gezahlt, verriet Vernau am Mittwoch im Landtag Brandenburg, 1700 Euro pro Monat und Kopf. Für angebliche Mehrarbeit durch den zeitweisen ARD-Vorsitz.
[…]

Nächsten Mittwoch verrät die Intendantin ihren 3500 Mitarbeitern, wo genau sie kürzen will. Vernaus Prognose: „Es wird zwei bis drei Jahre dauern, bis der RBB wieder richtig gut dasteht.“

Weiterlesen auf:
https://www.bz-berlin.de/berlin/rbb-chefs-kassierten-122-400-euro-verbotene-zulagen


Die Inhalte dieser und weiterer Veröffentlichungen sowie auch die Grundhaltungen des Verfassers/ Veröffentlichungsmediums spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des gez-boykott-Forums, dessen Moderatoren und dessen Mitglieder wider und werden hiermit auch nicht zu eigen gemacht. Die Erwähnung/ Verlinkung/ Zitierung/ Diskussion erfolgt unter Berufung auf die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und zur Ermöglichung einer weitestgehend ungefilterten öffentlichen Meinungsbildung sowie zur Dokumentation.




...alles "gute" Gründe und Anlässe für
SEPA-Mandat/Lastschrift kündigen/rückbuchen, Zahlg. einstellen + Protestnote
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=35120.0


Außerdem...
An die Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und GEZ/Beitragsservice
Tippgeber werden - zu Missständen im ö.r. Rundfunksystem!

https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,19977.msg218516.html#msg218516


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged  »Letzte Änderung: 18. Februar 2023, 15:04 von Bürger«
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)

Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben