Nach unten Skip to main content

Autor Thema: Ausstieg nach 20 Jahren: TV-Moderator von ARD-Sender hört überraschend auf  (Gelesen 549 mal)

C
  • Moderator
  • Beiträge: 7.441
  • ZahlungsVERWEIGERUNG! This is the way!
ruhr24.de, 26.12.2022

Letzte Sendung schon vorbei
Ausstieg nach 20 Jahren: TV-Moderator von ARD-Sender hört überraschend auf

Von David Maciejewski

Zitat
Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) muss einen langjährigen Moderator ersetzen. Nach 20 Jahren als Sprecher der „MDR aktuell“-Nachrichten hat sich Robert Burdy dazu entschlossen, einen Schlussstrich zu ziehen. Sein Abschied kam ebenso überraschend, wie er unspektakulär verlief.
[…]

Besondere Abschiedsworte hatte sich der Moderator des ARD-Senders allerdings nicht ausgedacht. „Weiterhin gute Unterhaltung“, wünschte der 58-Jährige, nachdem er auf die Anschluss-Sendung verwiesen hatte
[…]
Über die Gründe für seinen Ausstieg erkundigte sich DWDL ebenfalls beim MDR und bekam folgendes Statement geliefert: „Robert Burdy hat – auch in seiner Zeit beim MDR – als Autor und Trainer gearbeitet. Er möchte seinen Schwerpunkt nun wieder auf diese Tätigkeiten legen“, erklärte eine Sprecherin des ARD-Senders, die zudem ergänzte: „Für die Zukunft wünschen wir ihm nur das Beste.“
[…]
Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern kamen und gingen im Jahr 2022 einige Moderatorinnen und Moderatoren.
[…]

Weiterlesen auf:
https://www.ruhr24.de/promi-tv/burdy-rundfunk-ausstieg-20-jahre-tv-moderator-ard-sender-ueberraschend-mdr-aktuell-robert-91994558.html


Die Inhalte dieser und weiterer Veröffentlichungen sowie auch die Grundhaltungen des Verfassers/ Veröffentlichungsmediums spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung des gez-boykott-Forums, dessen Moderatoren und dessen Mitglieder wider und werden hiermit auch nicht zu eigen gemacht. Die Erwähnung/ Verlinkung/ Zitierung/ Diskussion erfolgt unter Berufung auf die Meinungsfreiheit gem. Artikel 5 Grundgesetz und zur Ermöglichung einer weitestgehend ungefilterten öffentlichen Meinungsbildung sowie zur Dokumentation.




...alles "gute" Gründe und Anlässe für
SEPA-Mandat/Lastschrift kündigen/rückbuchen, Zahlg. einstellen + Protestnote
https://gez-boykott.de/Forum/index.php?topic=35120.0


Außerdem...
An die Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und GEZ/Beitragsservice
Tippgeber werden - zu Missständen im ö.r. Rundfunksystem!

https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,19977.msg218516.html#msg218516


Unterschriftenaktion: https://online-boykott.de/unterschriftenaktion
Rechtlicher Hinweis: Beiträge stellen keine Rechtsberatung in irgendeiner Form dar. Sie spiegeln ausschließlich die persönliche Meinung des Verfassers wider. Weitere Infos: Regeln

  • IP logged
„Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken." (E. Kästner)

Schnelleinstieg | Ablaufschema | FAQ-Lite | Gutachten
Facebook | Twitter | YouTube

 
Nach oben